Historisches Bild

Kurzportrait

Die AMAZONEN-WERKE sind Spezialisten für Düngerstreuer, Sämaschinen, aktive (Kreiselgrubber und Kreiseleggen) und passive (Scheibengrubber und –eggen) Bodenbearbeitung , Einzelkornsämaschinen und Pflanzenschutzspritzen. Außerdem bietet AMAZONE seit Jahren leistungsfähige Geräte zur Park- und Grünflächenpflege sowie für den Winterdienst an.

Chronik

In der Kurz-Chronik können Sie die Geschichte von AMAZONE seit der Gründung im Jahre 1883 verfolgen.

125 Jahre AMAZONE

Im Jahr 2008 wurden die AMAZONEN-Werke 125 Jahre alt! Seit nunmehr weit über einem Jahrhundert vertreibt AMAZONE Landmaschinen. In der Woche vom 6. bis 10. Mai 2008 wurde das im Stammsitz in Hasbergen-Gaste gefeiert - verbunden mit der Eröffnung des gerade fertiggestellten neuen ACTIVE-Centers.

150 Jahre Landtechnik aus Leipzig

Vor 150 Jahren, im Mai 1863, gründete Rudolph Sack in Plagwitz bei Leipzig die Rud. Sack Landmaschinen KG. Die Geschichte des Unternehmens, das sich seinerzeit sehr schnell zur größten Landmaschinenfabrik Deutschlands entwickelte, reicht bis in die aktuelle Zeit.

Qualität made by AMAZONE

Produkt- und Produktionskompetenz gehören bei Amazone unmittelbar zusammen. Ob Lasern, Bohren, Drehen, Fräsen, Kanten, Schweißen, Lackieren, ob Getriebebau, Hydraulikfertigung, Kunststofffertigung oder die Endmontage - bei jedem Arbeitsschritt achten wir auf höchste Qualität.

Historische Bildergalerie

Eine Flash-Animation mit Impressionen aus der AMAZONE-Geschichte - Portraits & Produkte.

Meilensteine der Landtechnik

Anlässlich des 90jährigen Jubiläums der Zeitschrift AGRARTECHNIK startet die DLV-Mediengruppe die Kampagne: "Meilensteine der Landtechnik" – zwölf Monate, zwölf Meilensteine, zwölf Hersteller. AMAZONE steht für den Bereich der Säkombinationen auf dem Programm. Begleiten Sie uns.