Grundgerät | Tragbock | Einstellzentrum

Cayron_Details_d0_kw_2304_d1_171005_p50_kl_rdax_170x232.jpg

Komfort ist Trumpf!

Alle Hydraulikschläuche werden geordnet und sicher in der Schlauchgarderobe am Tragbock geparkt. Die Farb- und Nummernkennzeichnung der Hydraulikschläuche garantiert komfortables und verwechslungssicheres Ankuppeln an den Traktor. Damit auch im Feld alles griffbereit ist, verfügt der Cayron direkt am Tragbock über ein Magazin mit Reserve-Scherschrauben sowie Schraubenschlüssel für Scherschrauben und Grindelschrauben. Besonders praktisch ist die integrierte Skala am Schraubenschlüssel zum Messen der Arbeitstiefe.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Cayron_Details_002_d1_131021_kl_rdax_170x223.jpg

Stabiles Drehwerk

Die Wendeachse ist als Hohlwelle mit 130 mm Durchmesser ausgeführt und mit zwei gleich großen, hochwertigen und robusten Kegelrollenlagern ausgerüstet. Diese sind gegen Staub abgedichtet und schmierbar ausgeführt, um eine hohe Einsatzsicherheit zu garantieren. Dank Hohlwelle können die Hydraulikschläuche sauber durch den Turm verlegt werden. Dies ermöglicht einen störungsfreien Wendevorgang. Das Drehwerk ist mit einer durchgehenden, gefederten Unterlenkerachse ausgerüstet, die eine sehr gute Dämpfungsfunktion übernimmt und so die Belastung auf das Hubwerk des Traktors deutlich reduziert. Möglich wird dies durch zwei Gelenklager, jeweils rechts und links der Unterlenkerachse, welche die auftretenden Stöße wirkungsvoll absorbieren. 2 Montagehöhen der Unterlenkerachse ermöglichen optimale Anpassung an Bereifung und Aushubhöhe des Traktors. Mit 3 Positionen für die Oberlenkerbefestigung am Tragbock kann die Aushubcharakteristik optimiert werden. Wird der Oberlenker in einem der beiden Langlöcher befestigt, wird zudem eine perfekte Geländeanpassung und Einhaltung der gewählten Arbeitstiefe gewährleistet.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Cayron_Streifenkoerper_d0_kw_0834_d1_1710051_kl_Z_rdax_170x84.jpg

Cleveres Lenkersystem

Das Parallelogramm-Lenkersystem ist eine zentrale Baugruppe am Pflug und verbindet den Pflugrahmen mit dem Drehwerk. Die clevere Konstruktion dieses Lenkersystems ist ausschlaggebend für die exakte und komfortable Einstellmöglichkeit sowie für geringen Zugkraftbedarf und immer optimales Pflugbild. Einfache Pflugeinstellung Die serienmäßige, hydraulische Vorderfurcheneinstellung (2) macht die Pflugeinstellung einfach und komfortabel. Die Parallelverschiebung des Pfluges erfordert durch diese Konstruktion sehr geringe Kräfte und ist daher problemlos während der Fahrt möglich. Die Zuglinie ist werksseitig voreingestellt und bedarf gewöhnlich keiner Korrektur.

  • Sehr praktisch bei oft wechselnden Schleppern oder in Hanglagen
  • Einstellbare Anzeige für die Vorderfurcheneinstellung Optimales Arbeitsbild Beim Cayron V mit hydraulisch verstellbarer Schnittbreite wird bei Änderung der Arbeitsbreite die Vorderfurchenbreite automatisch und hydraulisch angepasst. Dabei wird der Pflug über das Lenkersystem parallel verschoben. Möglich wird dies durch einen Ölaustausch zwischen Arbeitsbreiten- und Spur-Zylinder.
  • Immer optimales Pflugbild bei minimalem Verschleiß und Zugkraftbedarf 1 = Schwenk-Zylinder 2 = Spur-Zylinder 3 = Arbeitsbreiten-Zylinder
Weitere Informationen + Weniger Informationen -

Rahmenschwenkung vor dem Drehvorgang

Ein besonderer Vorteil der Cayron-Pflüge ist die serienmäßige Rahmenschwenkung vor dem Drehvorgang, bei der in den Körperlagerungen keine Bewegung entsteht. Dies bringt viel Freiraum unter dem Rahmen beim Drehen und vermeidet Verschleiß.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Cayron_Streifenkoerper_d0_kw_0828_d1_1710061_rdax_170x101.jpg

Stabile Rahmenaufnahme

Die Aufnahme des Rahmens am 2. Körper reduziert die Belastung auf den Rahmen und erhöht dadurch die Stabilität des Pfluges. Der Traglenker ist mit 2 groß-dimensionierten Vertikallagerungen und schmierbaren, hochwertigen Spezial-Lagerbuchsen ausgestattet.

  • Großer Verstellbereich des Rahmens bei maximaler Langlebigkeit
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Cayron_112017_01_rdax_170x72.jpg

Robuster Pflugrahmen

Der mit 200 x 120 x 8,8 mm sehr groß dimensionierte Rahmen garantiert größte Stabilität des Pfluges. Das Rechteck-Profil mit sehr hohem Widerstandsmoment gewährleistet exakte Arbeitstiefe vom ersten bis zum letzten Körper. Die geschraubte Konstruktion mit horizontalen Verschraubungen tragen zusätzlich zur außergewöhnlichen Robustheit der Cayros-Pflüge bei. Das Baukastensystem mit geflanschter Rahmenerweiterung sorgt für größte Flexibilität, der 5-scharige Pflug kann einfach mit einem Anbaurahmen zum 6-Schar erweitert werden. Der Körperlängsabstand von 100 cm sorgt in Kombination mit einer Rahmenhöhe von 83 cm und der glatten Oberfläche des groß dimensionierten Rechteck-Rahmenrohrs für maximalen Durchgang.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bodenbearbeitung

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.