Elektronik | Terminals | Software

Amatron3_006_d2_140708_rdax_170x141.jpg

Bedienung via Terminal – AmaBus mit AmaTron 3 für den ZG-B Drive

Kostensparend und umweltschonend!

Ausgerüstet mit dem AmaBus lässt sich der ZG-B Drive auch komfortabel mit dem AmaTron 3 steuern und überwachen. Auf dem übersichtlichen Display haben Sie stets alle Informationen gut im Blick. Der AmaTron 3 überzeugt durch seine übersichtliche, einfache und logische Handhabung. Außerdem ermöglicht der AmaTron 3 einen teilfächenspezifische Ausbringung und sorgt dank der fahrgeschwindigkeitsabhängigen Mengenregelung für ein gleichmäßiges Streuergebnis.

  • Der AmaTron 3 ist maschinenübergreifend für alle AMAZONE Düngerstreuer, Feldspritzen und Sämaschinen einsetzbar
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Rückfahrkamera (1) Rückfahrkamera_001_d2_140804

Rückfahrkamera

Die Rückfahrkamera dient vor allem der Sicherheit beim Rangieren. Dies ist durch Nachtsichttauglichkeit und ein beheiztes Objektiv jederzeit möglich.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -

WindControl - Windstille per Knopfdruck

Durch WindControl kann der Windeinfluss auf das Streubild permanent überwacht und automatisch ausgeglichen werden. Ein an der Maschine angebrachter, hochfrequent messender Windsensor erfasst dabei sowohl die Windgeschwindigkeit als auch die Windrichtung und übermittelt diese Informationen an den Jobcomputer.

Präzision in der Mineraldüngerausbringung

Damit die Landwirtschaft ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit erhalten und gleichzeitig nachhaltiger wirtschaften kann, bietet Amazone immer leistungsfähigere und präzisere Maschinen und Verfahren an.

Mehrerlöse berechnen: Mit dem AMAZONE Grenzstreurechner

Mit AutoTS kann im Randbereich ein durchschnittlicher Mehrertrag von etwa 17 Prozent gegenüber herkömmlichen Verfahren erzielt werden.

Berechnen sie es jetzt selbst!

SmartLearning - EasyCheck

Präzise streuen leicht gemacht - Digitaler, mobiler Prüfstand zur einfachen Optimierung der Querverteilung.
Statt der Prüfschalen, wie beim klassischen mobilen Prüfstand, besteht das EasyCheck-System nur noch aus 16 leichten Prüfmatten aus Gummi und der EasyCheck-App für Smartphones.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Düngetechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.