Bedienarmatur | Einspülbehälter | Pumpe

UF_0112_d2_150129_rdax_170x206.jpg

Flüssigkeitskreislauf UF – Logisch und komfortabel

  • Der Flüssigkeitskreislauf der UF-Baureihe ist hinsichtlich der Bedienfreundlichkeit und geringster Restmengen optimiert. 
  • Die Reinigung bei teilgefülltem Behälter ist genauso möglich, wie die gezielte Entleerung von Saug- und Druckfilter vor dem Öffnen der Filtergehäuse.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0085_rdax_170x121.jpg

Handbediente HB-Armatur

  • Die handbediente Armatur erlaubt das Spritzen ohne jegliche Stromversorgung.
  • Ein Hauptschalter, die manuelle Druckverstellung und die Schaltung von drei oder fünf Teilbreiten sind ergonomisch geschickt angeordnet.
  • Durch die Gleichdruckeinrichtung bleibt die Aufwandmenge pro Hektar beim Schalten von Teilbreiten konstant.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0042_rdax_170x121.jpg

Elektrisch fernbediente NG-Armatur

  • Die Gleichdruckarmatur NG für den Schaltkasten AMASET+ sitzt zentral in der Mitte des Gestänges.
  • Modernste Motorventile erlauben schnelle, tropffreie Schaltvorgänge.
  • Die Einstellung der Gleichdruckarmatur auf die Düsengröße ist schnell und einfach mit der übersichtlichen Wählscheibe möglich.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UG_d2_kw_2375_170127_rdax_170x123.jpg

Elektrisch fernbediente TG-Armatur

  • Für die ISOBUS-Bedienung und den AMASPRAY+ steht modernste Armaturentechnologie zur Verfügung.
  • Die Teilbreiten werden schnell und tropffrei über Elektromotorventile mit Druckentlastung geschaltet.
  • Die Aufwandmenge wird in allen Situationen exakt und schnell direkt durch den Computer gesteuert.
  • Eine Gleichdruckeinrichtung ist bei dieser Technologie nicht notwendig.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF1201_SuperS1_001_d1_150112_rdax_170x139.jpg

Übersichtlich und bedienerfreundlich

Alle Funktionen mit nur drei Bedienelementen:

  1. Vario-Schaltung Druckseite zum Befüllen, Einspülen, Spritzen, Innenreinigen und Außenreinigen
  2. Schnellentleerung (Option) zum Entleeren des Spritzflüssigkeitstanks mithilfe der Pumpe
  3. Rührwerksventil zur stufenlosen Einstellung der Rührintensität über den selbstreinigenden Druckfilter. Integrierte Zusatzfunktion: Gezielte Entleerung des Druckfilters
  4. Vario-Schaltung Saugseite zum Ansaugen aus dem Spritzflüssigkeitstank, aus dem Klarwasserbehälter oder über den Saugschlauch. Integrierte Zusatzfunktion: Drucklose Restentleerung und Belüftung des Saugfilters.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0024_rdax_170x121.jpg

Selbstreinigender Druckfilter

Der Druckfilter ist serienmäßig selbstreinigend. Über den Rührwerkshahn ist auch eine gezielte Entleerung des Druckfilters möglich. Damit kann der Filter ohne ein Austreten von Brühe kontrolliert werden – insbesondere auch bei gefülltem Behälter.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0113_rdax_170x121.jpg

Comfort-Paket für die Fernbedienung des Flüssigkeitskreislaufs

Eine neue Option mit drei Funktionen für alle UF mit ISOBUS-Kommunikation 

  • Der automatische Befüllstop schaltet den Saughahn beim Erreichen der gewünschten Füllmenge.
  • Die automatische Rührwerksabschaltung bei einem Füllstand von < 5% (des Nennvolumens) führt zu geringen Restmengen.
  • Die Reinigung von Spritzleitung, Behälter und Rührwerk kann über das ISOBUS-Terminal erfolgen.
  • Der Anwender muss die Kabine nicht mehr verlassen.
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0016_rdax_170x121.jpg

Befüllanschluss

Falls mit einem Druckschlauch befüllt werden soll, steht als Sonderausstattung ein Befüllanschluss mit Geka- oder C-Kupplung zur Verfügung. Über diesen Anschluss kann gleichzeitig der Klarwasserbehälter von der linken Seite befüllt werden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Einspuelschleuse_UF_UG_UX_d2_150206_rdax_170x121.jpg

Einspülbehälter

Der 55 Liter große Einspülbehälter für schnelles und sauberes Arbeiten ist an der Bedienzentrale vorne links sehr leicht zugänglich. Mit dem Power-Injektor erreichen Sie eine große Füllleistung. Es ist der gleiche Profi-Einspülbehälter wie an der Anhängespritze UX! Pulverförmige Wirkstoffe und größere Mengen Harnstoff werden mit der umlaufenden Ringleitung schnell und sicher aufgelöst und gleichzeitig mit großer Leistung eingespült. Drei Zusatzdüsen sorgen für eine spritzfreie und effektive Einspülung. Zulauf und Absaugung sind stufenlos einstellbar.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF1800-FT1001_Claas_d2_150129_rdax_170x120.jpg

Kanisterspülung

Für die problemlose Reinigung der Spritzmittelkanister und zur vollen Ausnutzung des Inhalts ist der Kanister mit einer Rotationsdüse zu spülen. Mit dieser Düse kann der Einspülbehälter in geschlossenem Zustand auch selbst gereinigt werden. Eine Totmannschaltung schützt den Anwender.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
UF_0014_d2_130131_rdax_170x121.jpg

Kolbenmembranpumpen

Die Kolben-Membran-Pumpen sind trockenlaufsicher und flüssigdüngerfest. Die Ausführung der Pumpen sorgt bei gleichzeitig hoher Ansaugleistung für eine gleichmäßig hohe Förderung und einen ruhigen Lauf der Pumpe auch bei hohen Drücken. Erhältlich sind Pumpen mit 160, 210 und 250 l/min Förderleistung. Zur ständigen Funktionskontrolle der Pumpe vom Traktorsitz aus ist der Ölvolumenausgleich der Pumpe nach oben in den Sichtbereich des Fahrers geführt.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -

Pflanzenschutz der Zukunft wird sich ändern müssen

Der Pflanzenschutz der Zukunft wird sich ändern müssen - Der Pflanzenschutz ist ein wichtiger Bestandteil im Ackerbau zur Sicherung von hohen Erträgen und optimalen Qualitäten. Diese beiden Faktoren spielen bei einer steigenden Weltbevölkerung zur Nahrungssicherung eine enorme Rolle.