Verlässlich geschossen

Verlässlich geschossen - Precea_Furchenformer_Fangrolle_d1_191017

Sobald die Körner die Schussstrecke erreichen, wird der Anpressdruck unterbrochen und das Korn wird in die Schussstrecke geschossen. In der Säfurche, die durch den Furchenformer sauber ausgeformt und von Organik befreit wurde, wird das Korn von der Fangrolle fixiert und in den Boden gedrückt. Dadurch wird zum einen ein ungewolltes Wegrollen des Korns verhindert und zum anderen ein optimaler Bodenschluss sichergestellt.

1. Druck-Vereinzelung
2. Optogeber
3. Schussstrecke
4. Furchenformer
5. Fangrolle
6. Rückverdichtung
7. Bodenwasser


Vorteile der Vereinzelung:


Alles im Blick!

Der serienmäßig verbaute Optogeber erlaubt eine exzellente Prüfung und Überwachung vom Traktor-Terminal aus. Egal ob Raps oder Mais, der Optogeber ist universell einsetzbar und ein Wechsel ist nicht erforderlich.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.