Anhängeträgersysteme KR 9002 und KR 12002 zur Kombination von drei Catros

Catros_2017_06.jpg

Eine starke Verbindung

Schlagkräftige 9 m bzw. 12 m Arbeitsbreite ergeben sich beim Anbau von drei Kompaktscheibeneggen im AMAZONE Anhängeträgersystem KR.

Das Anhängeträgersystem, das die einzelnen Maschinen zu einer schlagkräftigen Maschine verbindet, kann außerdem mit den Einzelkorn-Sämaschinen ED oder den Sämaschinen D9 eingesetzt werden.

Beim Drehen am Vorgewende und für den Transport werden die drei Hubrahmen hydraulisch ausgehoben.

Für eine angenehme Straßenfahrt besitzt das Anhängeträgersystem eine optionale Kippvorrichtung mit der die Außensegmente zusätzlich seitlich angehoben werden, umso eine schmalere Transportbreite zu erreichen.

Diese Technik ist für den Einsatz auf arrondierten Großbetrieben konzipiert.*


*nicht innerhalb der EU verfügbar