Das erste All-in-One-Paket mit DüngeService-App, EasyCheck-App und EasyMix-App zur perfekten Streuereinstellung

Fundierte Düngereinstellwerte seit über 27 Jahren

mySpreader (1) mySpreader_Logo
Logo: mySpreader-App

Service: Dieses Wort hat AMAZONE sich im Bereich der Düngeberatung bereits im Jahr 1992 auf die Fahne geschrieben. Damals erkannte man, dass es für den Landwirt bei der großen Vielfalt von Düngersorten unmöglich ist, bei jedem Dünger die perfekte Einstellung zu finden. Neben der großen Vielfalt an Düngersorten haben gleiche Düngersorten und sogar namentlich identische Dünger unterschiedliche Eigenschaften.

Die Eigenschaften eines Düngers können sich bereits durch nicht korrektes Einlagern oder Umschichten ändern. Damit wir unseren Kunden zum Streustart optimale und umfangreiche Einstellwerte zur Verfügung geben können, entwickelte AMAZONE den DüngeService. Seither können Landwirte kostenfrei eigene Düngerproben einsenden oder das Servicepersonal anrufen.


DüngeService-App

Mit dem Einzug des Smartphones startete auch die AMAZONE DüngeService-App. Mit dieser App konnten bereits im Jahr 2011 die Einstellwerte der AMAZONE Streuer für verschiedene Düngemittel direkt vor Ort an der Maschine herausgefunden werden. Dank der vielen Proben, die jährlich von Landwirten, Düngerlieferanten und Düngemittelherstellern eingesendet werden, können wir die App stets auf einem aktuellen Stand halten, sodass der Anwender zu jedem Saisonstart düngersortentechnisch „up to date“ ist. Der Erfolg dieser App hängt maßgeblich mit unserer sehr guten Zusammenarbeit mit der Düngemittelindustrie, dem Landhandel und dem Landwirt bzw. Lohnunternehmer zusammen. Wir können somit auf ein sehr fundamentiertes Wissen in der App- Entwicklung zurückgreifen.

EasyCheck-App

Auf der Agritechnica 2015 stellte AMAZONE den prämierten, digitalen mobilen Prüfstand EasyCheck vor. Bei diesem Prüfstand werden Kunststoffmatten in definierten Abständen auf dem Feld platziert und bestreut. Die bestreuten Matten werden im Anschluss fotografiert und eine App berechnet den Bedeckungsgrad der Matten. Auf Grundlage dieser Werte kann die App dem Anwender Einstellverbesserungen für die Querverteilung des AMAZONE Streuers vorschlagen. 

Die Zusammenführung zweier erfolgreicher Apps zur Streuereinstellung

In der neuen AMAZONE mySpreader-App sind nun die Vorteile beider Apps kombiniert worden, sodass Synergien genutzt werden können. So können nun Dünger für die Streuereinstellungen einfach gefunden und ausgewählt werden. Dieselbe App wird bei einer Prüfung mit EasyCheck verwendet. Auf diese Weise werden die Daten dem verwendeten Dünger zur Optimierung direkt zugeordnet. Dies spart Zeit und beugt Eingabefehlern vor. Darüber hinaus kann somit jeder Kunde seine persönliche Düngerdatenbank aufbauen, in der er Düngereigenschaften, Streuergebnisse und Streuereinstellungen jederzeit wieder aufrufen kann. Wie gewohnt kann auch durch die mySpreader-App direkt Kontakt zum AMAZONE DüngeService aufgenommen werden. Einstellwerte und Streuergebnisse können bei Bedarf vollständig an die Spezialisten übermittelt werden, sodass diese bestmögliche Empfehlungen für die jeweilige Situation ausgeben können.

Darüber hinaus beinhaltet die App ein Menü, um an Düngerstreuern ohne Wiegetechnik die Mengenkalibrierung durchzuführen. Hierbei wird der Anwender Punkt für Punkt durch die manuelle Kalibrierung begleitet. Lästige Tabellen und Ablesefehler beim Verwenden von Rechenschiebern entfallen.

Neues Tool - EasyMix

Abgerundet wird die mySpreader-App durch ein Tool, welches Einstellempfehlungen für Mischdünger herausgibt. Diese Funktion nennt sich EasyMix. Mischdünger akkurat zu platzieren, wird bei wachsenden Arbeitsbreiten immer schwieriger. Die richtige Einstellung für alle Komponenten zu finden ist meist unmöglich. Mit EasyMix bietet AMAZONE ein Tool an, mit dem der bestmögliche Kompromiss bei unterschiedlichen Mischungen ermittelt werden kann. Hierbei wählt der Anwender die Komponenten, die er streuen möchte, im Auswahlmenü aus. Im Anschluss werden die ausgewählten Dünger zu einer Mischung zusammengeführt. Daraufhin wird innerhalb der App dargestellt, wie gut bzw. schlecht die einzelnen Komponenten zusammenpassen und ob es eine Kompromisseinstellung der Streugüter gibt. Wenn dieses nicht der Fall ist, kann der Anwender einzelne Mischpartner durch andere ersetzen. Wenn die passenden Düngerpartner einer Mischung gefunden sind, schlägt die App die richtigen Einstellwerte für den Streuer vor.    

Folgende Funktion der App ist zunächst nur in Deutschland verfügbar:  

Automatische Einstellung des Streuers über die App. Über eine Bluetooth-Schnittstelle können alle Einstellwerte des ISOBUS-Streuers aus der mySpreader- App an den AMAZONE Streuer übertragen werden. Die Maschine muss dafür mit mySpreader Connect ausgestattet sein. Der Streuer stellt sich daraufhin automatisch ein. Das spart Zeit, vermeidet Einstellfehler und ist zugleich deutlich komfortabler. Die Bluetooth-Verbindung wird sowohl bei der Grundeinstellung der Werte aus der digitalen Streutabelle als auch bei der Übermittlung der Korrekturwerte durch EasyCheck verwendet. Im Klartext bedeutet dies:  

  • App öffnen und Dünger auswählen
  • Daten an Terminal senden
  • Digitales Prüfset EasyCheck aufbauen
  • Matten bestreuen
  • App öffnen und Matten fotografieren
  • Daten an Terminal senden

Einen schnelleren Weg die Querverteilung zu überprüfen gibt es nicht.

>> Datenschutzerklärung

>> Nutzungsbedingung

qrcode_mySpreader (1)