Automatische Teilbreitenschaltung GPS-Switch mit Section Control

Automatische Teilbreitenschaltung (1) Teilbreitenschaltung

Verfügt das zu bedienende Terminal über eine Section Control Funktionalität, wie zum Beispiel bei der GPS-Switch Teilbreitenschaltung von AMAZONE, kann das Schalten der Teilbreiten ganz automatisch und in Abhängigkeit von der GPS-Position erfolgen. Ist ein Feld angelegt, kann sich der Fahrer im Automatikmodus dann voll auf die Fahrzeugbedienung konzentrieren, da das Schalten der Teilbreiten in Keilen und am Vorgewende automatisch geschieht.


Vorteile der automatischen Teilbreitenschaltung:

1. Überlappungs­zonen
2. 8 Teilbreiten
3. ZA-V Tronic und ZA-V Profis Hydro im manuellen Modus
4. 16 Teilbreiten
5. ZA-V Profis Hydro im Automatikmodus