Cenius 3003, 3503 und 4003 – 3-balkige Anbaugrubber in den Arbeitsbreiten 3 m, 3,5 m und 4 m

Cenius_11-2015-17.jpg

Geräteeinstellung leicht gemacht!

Eine komfortable und vor allen Dingen schnelle Geräteeinstellung stand im Vordergrund bei der Entwicklung der neuen Cenius-Baureihe.

Die Einstellung der Arbeitstiefe erfolgt serienmäßig stufenlos, mechanisch, werkzeuglos und zentral an einer Stelle am Gerät über eine Einstellspindel. Zur Orientierung beim Einstellen der Arbeitstiefe dient eine gut einsehbare und robuste Skala. Zusätzlich ist der Cenius auch mit einer hydraulischen Tiefenverstellung erhältlich.

Damit kann auch während der Fahrt auf unterschiedliche Boden- und Einsatzverhältnisse reagiert werden. Eine gut sichtbare Skala hilft bei der schnellen Einstellung aus der Traktorkabine heraus.




  1. Einstellung der Einebnungseinheit
  2. Einstellung der ­Gesamtarbeitstiefe über die hydraulische Tiefenverstellung