Cirrus-CC mit 2 Kammerbehälter und zweiter Förderstrecke – Double Shoot

Cirrus_CC_DoubleShoot

Mit der Cirrus-CC stellt AMAZONE eine weitere Cirrus mit einem Förderstreckenkonzept zur Ausbringung von zwei verschiedenen Fördergütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt, wie auch die Cirrus-C, ebenfalls über den 2-Kammerbehälter mit 4.000-l-Behältervolumen mit zwei separat arbeitenden elektrischen Dosierern.

Zusätzlich zur Cirrus-C ist die Cirrus-CC mit einem separaten Dosierer und dem FerTeC-Einscheibenschar ausgestattet. Dank des zusätzlichen FerTeC-Einscheibenschares, welches vor dem Reifenpacker sitzt, können mit der Cirrus-CC zwei Fördergüter unterschiedlich dosiert und platziert werden.

Somit können von der einfachen Saat bis hin zum Double-Shoot mit gleichzeitigem Single-Shoot alle derzeit möglichen Saatverfahren realisiert werden. Die Cirrus-CC setzt mit Ihrem Konzept völlig neue Maßstäbe in der Sätechnik.