Das AMAZONE Einleitsystem – für erstklassige Streuergebnisse

AMAZONE_Einleitsystem_rdax_170x264.jpg

Konzentrische Einleitsystemverstellung

Der Dünger wird über das Einleitsystem dünger­schonend besonders dicht am Mittelpunkt der Streuscheiben aufgegeben. Nahe am Mittelpunkt der Scheiben sind die Umfangsgeschwindigkeiten niedrig und der Dünger wird sehr schonend behandelt. Zum Einstellen des Streuwerks auf unterschiedliche Arbeitsbreiten und Düngersorten wird das Einleitsystem mechanisch oder elektrisch um den Mittelpunkt der ­Scheiben geschwenkt (konzentrisch). Der Abstand zwischen dem Aufgabepunkt des Düngers und der Streuscheibenmitte bleibt immer gleich.

Die Verschwenkung des Einleitsystems bietet Ihnen eine große Bandbreite möglicher Arbeitsbreiten an. Mit nur drei Streuschaufelsätzen wird der Bereich von 15 m bis 54 m Arbeitsbreite abdeckt.