Das TS-Streuwerk – Perfektion in jeder Komponente, wie ein Uhrwerk

TS_Streuwerk_hinten_d2_130718_rdax_170x115.jpg

Aufbau des TS-Streuwerks

  1. elektrischer Rührwerksantrieb
  2. elektrischer Stellmotor zur Verschwenkung des Einleitsystems
  3. elektrischer Stellmotor für die Düngerdosierung
  4. Einleitschaufel
  5. Grenzstreuschaufel
  6. Normalstreuschaufel
  7. AutoTS-Getriebe
  8. elektrischer Stellmotor für AutoTS inkl. Funktionsprüfung


Besonderheiten des TS-Streuwerks