Die Streumengeneinstellung: Einfach – sicher – präzise

ZA-M_Abdrehprobe_001_d1_090804_43Proz_rdax_170x137.jpg

Werkzeuglose Einstellung der Streumenge

Anhand der sehr umfangreichen Streutabelle werden Streumenge und Arbeitsbreite vorgewählt. Großdimensionierte Skalen helfen Ihnen bei der ­exakten Einstellung der Streumenge mittels der Dosier­schieber. Die Einstellung kann manuell auf der Rückseite oder über ein Bedien-Terminal vorgenommen werden.

Die Streumengeneinstellung (1) Streumengeneinstellung

Durch Öffnen und Schließen des Schließschiebers kann seitenunabhängig die eingestellte Düngermenge auf die Streuscheibe aufgegeben werden.

  1. Dosierschieber
  2. Schließschieber


Die Streumengeneinstellung (2) Streumengeneinstellung_2

Die Kon­trolle der Streumenge kann sehr einfach mittels einer Abdrehprobe zur Ermittlung der Stoffeigenschaften (Fließverhalten, etc.) erfolgen.