Kalibrierung – Einfach und genau!

Dosierung FTender (1) FTender1600_Cenius_Fendt_d0_kw_P7108162_d1_201103

Die serienmäßigen Hilfsmittel wie Kalibrierwaage und Kalibriersack werden sicher am Frontanbaubehälter verstaut. Mit Hilfe eines Kalibriertasters oder eines TwinTerminals lässt sich das Kalibrieren bequem an der Maschine durchführen. 

Ihre Vorteile: 

  • Einfache Anpassung der Saatmenge aus der Traktorkabine über den elektrischen Antrieb 
  • Einfaches Kalibrieren über Kalibriertaster oder TwinTerminal  
  • Kalibrierset inklusive 
  • Einfache Restmengenentleerung über den separaten Auslauf und das Restentleerungsprogramm 
  • Einfacher Wechsel der Dosierwalzen


Dosierung FTender (5)TwinTerminal_001_d1_141222
TwinTerminal 3.0

Um das Kalibrieren und Restentleeren weiter zu vereinfachen, bietet AMAZONE für die Maschine das Comfort-Paket 1 mit TwinTerminal 3.0 an. Das TwinTerminal ist direkt am Frontanbaubehälter montiert. Diese Position bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich: Der Fahrer kann die Bedienung und Dateneingabe für das Kalibrieren jetzt direkt an der Maschine vornehmen und erspart sich damit das mehrfache Ab- und Aufsteigen vom und auf den Traktor. 

Das TwinTerminal 3.0 besteht aus einem wasser- und staubdichten Gehäuse mit einem 3,2 Zoll großen Display und 4 großen Tasten für die Bedienung.

Ihre Vorteile: 

Einfaches Kalibrieren über TwinTerminal ohne mehrfaches Ab- und Aufsteigen vom bzw. auf den Traktor


Eine weitere Kombinationsmöglichkeit des FTenders

Dosierung FTender (6) FTender1600_Cenius_Fendt_d0_kw_DJI_0197_d1_210812
Frontanbaubehälter FTender 1600 mit Anhängegrubber Cenius-2TX