GreenDrill – Aufbausämaschine für Feinsaatgut und Zwischenfrüchte

Catros_plus_GreenDrill_002_d1_120920_kl_Ausschnitt_rdax_170x121.jpg

Zwischenfruchtsaat und Bodenbearbeitung in einem Arbeitsgang

Damit Sie Zwischenfrüchte direkt oder zusammen mit der Bodenbearbeitung ausbringen können, bietet AMAZONE die Aufbausämaschine GreenDrill an. Sie lässt sich sowohl mit den Kompaktscheibeneggen Catros, CatrosXL und Certos als auch mit dem Mulchgrubber Cenius, dem Kreiselgrubber KG oder der Kreiselegge KE kombinieren. Die Verteilung des Saatguts erfolgt über Prallteller.

Der GreenDrill-Saatgutbehälter fasst 200 l bzw. 500 l und ist über Trittstufen leicht zu erreichen. Im Dosierbereich unterhalb des Saatgutbehälters befindet sich eine Säwelle, die je nach Saatgutbeschaffenheit und Ausbringmengen mit Normal- oder Feinsärädern bestückt wird. Der Antrieb der Säwelle erfolgt elektrisch und die des Gebläses elektrisch oder hydraulisch.


Top Argumente