Hydroantrieb – Der Antrieb mit Load-Sensing-System

ZA-TS_hydraulisch_1_d2_181120_rdax_170x81.jpg

Streuer mit einem Hydroantrieb werden vollständig über das Load-Sensing-System des Traktors angesteuert. Für Traktoren mit ausreichender Ölversorgung genügt das ISOBUS-Anschlusskabel, sowie das Load-Sensing-System, um den Streuer voll funktionsfähig zu betreiben.


„Die stets stabile Drehzahl der Scheiben und vor allem auch die so möglichen unterschiedlichen Scheibendrehzahlen sind ein Gedicht. Die Vorteile, die das hydraulische System bietet, lernt man erst wirklich kennen und schätzen, wenn man es im Einsatz hatte.“
(„profi“ – Streuwerke in der Praxis „Hydraulisch oder mechanisch“ · 06/2017)