Scharanordnung

Primera_Russland_9-12_dx_jg_DSC03438_d1_190109_CMS

Die Schare sind in vier Reihen mit einem Strichabstand von 18,75 cm angeordnet und zwar so, dass zwischen ihnen schräg durchgehende „Tunnel“ von ca. 75 cm vorhanden sind. Dieses Prinzip erlaubt einen relativ geringen Schar­abstand (18,75 cm) zum schnellen Schließen des Bestandes (Abschattung!) und bringt gleichzeitig eine geringe Verstopfungsgefahr durch Strohmassen.