Segmentverteilerkopf mit elektrischer Halbseitenschaltung

Centaya3000super_d0_kw_DJI_0428_d1_170829

Der Segmentverteilerkopf ist hinter dem Saatgutbehälter und direkt über den Scharen angeordnet. Diese Anordnung sorgt für kurze Förderstrecken des Saatguts.

Die optionale elektrische Halbseitenschaltung hilft ein Übersäen am Vorgewende oder am Feldrand zu reduzieren bzw. Saatgut einzusparen. Mit der Halbseitenschaltung lässt sich die Maschine in Keilen oder am schräg zulaufenden Vorgewende bequem über das Terminal halbseitig abschalten. Per GPS-Switch ist außerdem eine automatisierte Abschaltung der halben Arbeitsbreite möglich.

Sowohl bei der elektrischen Halbseitenschaltung, als auch bei der Schaltung von Fahrgassen werden die Saatmengen automatisch reduziert.


Ihre Vorteile: