Im Osten Europas startete AMAZONE 1992 in großem Stil. In Tschechien und der Slowakei erfolgte zunächst die Zusammenarbeit mit der Firma Unicom und nach 
deren Auflösung übernahm die Firma Agrotec unsere Repräsentanz. Immer mit dabei waren unsere treuen Partner Herr Jiri Kubik, der auch unser Produktmanager war, und sein Kollege Bohdan Musil. Die Firma Agrotec feierte im Jahr 2020 ihr 30-jähriges Jubiläum. 

Aus bescheidenen Anfängen mit 60 Mitarbeitern hat sich Agrotec zu einer Firmengruppe mit ca. 1.000 Mitarbeitern entwickelt. Neben den Landmaschinen werden jetzt auch PKW und Nutzfahrzeuge auf dem tschechischen, slowakischen und ungarischen Markt verkauft. 

Anlässlich des Jubiläums hat AMAZONE ihre selbstfahrende Spritze „Black  Pantera“ zur Verfügung gestellt, die schon auf der Agritechnica 2019 für eine Sensation gesorgt hatte. Dieses absolute Sondermodell blieb dann in Tschechien und wurde von Agrotec als einhundertste Pantera auf dem tschechischen Markt verkauft. AMAZONE gratuliert dem Geschäftsführer Herrn Martin Rada zu seinen großartigen Ergebnissen und wünscht ihm und seiner Mannschaft weiterhin eine erfolgreiche Entwicklung. 

30_Jahre_Agrotech_LO-opt__
Von links nach rechts: Josef Hirtler, Martin Rada und Andreas Hemeyer
Agrotec---now_LO-opt__
Ein Grund zur Freude: 30 Jahre in Tschechien und der Slowakei