Betrieb Nienhuis-Roebroek in Groningen mit einer der ersten UX mit 45 m Gestänge aus Bramsche

Starke Parterschaft in den Niederlanden

alle welt - niederlande
Von links: Klaas Nienhuis, Niels Kruizenga

Nienhuis-Roebroek ist ein AMAZONE Premium Kunde mit ca. 155 Hektar in Groningen (Niederlande). Die beiden Betriebsleiter Annemarie Nienhuis-Roebroek und Klaas Nienhuis bauen mit ihren Mitarbeitern unter anderem Zuckerrüben, Saatzwiebeln und Wintermöhren an, wobei das Hauptaugenmerk auf dem Getreideanbau (64 Hektar) und dem Kartoffelanbau (50 Hektar) als Saatgutproduzent liegt.

Im Februar war Klaas Nienhuis zusammen mit Niels Kruizenga, einem Verkäufer unseres niederländischen Händler Van der Maar, in unserem Werk in Bramsche zu Besuch. Nach einer ausführlichen Beratung und einem Rundgang im Betrieb fiel für Nienhuis die Entscheidung: die neue Pflanzenschutzspritze für seinen Betrieb soll eine AMAZONE UX 5201 Super mit 45 Metern Gestänge werden. Nienhuis führte bereits vor seinem Besuch in Bramsche Gespräche mit anderen Anwendern der UX und war von Anfang an von der Technik begeistert. Am Ende waren es vor allem die Gestängeführung ContourControl, die aktive Schwingungstilgung SwingStop und der Bedienkomfort, die ihn überzeugt haben. Nienhuis-Roebroek besitzt damit ab sofort eine der ersten UX mit 45m Gestänge, die in unserem Werk in Bramsche vom Band gegangen sind.