Neue AMAZONE Kreiselegge KE 6002-2 Rotamix

6 m geklappt für den Soloeinsatz

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von einem externen Server bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der neuen Kreiseleggen KE 02 Rotamix um eine geklappte 6-m-Variante. Die KE 6002-2-400 Rotamix ist für Traktorklassen bis zu 400 PS zugelassen und zeichnet sich besonders durch eine hohe Schlagkraft und eine sehr gute Krümelung des Bodens aus.

Sie wird für den Transport auf 3 m zusammengeklappt und kann mit dem kompletten AMAZONE Packerwalzenprogramm und mit einem Planierbalken zur Einebnung der Erde kombiniert werden. Die auf Schlepp stehenden Zinken erzeugen auch auf schweren Böden eine sehr gute Krümelstruktur. Die neuen Kreiseleggen eignen sich somit sehr gut für die Saatbettbereitung besonders nach dem Pflug. Die hohe Anzahl von 24 Zinkenträgern ermöglicht einen geringen Durchmesser der Stirnräder. Dadurch konnte die stabile Kreiseleggenwanne sehr kompakt und damit leicht konstruiert werden. Mit dem bewährten Quick+Safe-System verfügen die 290 mm langen Zinken über eine integrierte Steinsicherung und können einfach und werkzeuglos ersetzt werden.

KE6002-2-400_Fendt_d0_kw_DJI_0075_d1_220808_verlängert_ly_01_LO-opt___LOcopy1
KE 6002-2-400 mit System Rotamix im Einsatz nach der wendenden Bodenbearbeitung

Kernstück der neuen Kreiseleggen-Prototypen ist das DirectDrive-Getriebe, über das der höhere Kraftfluss direkt auf die Stirnräder der Werkzeugträger übertragen wird. Bei der neuen KE 6002-2-400 Rotamix findet keine Umlenkung statt, damit ist eine sehr gute, verschleißarme Kraftübertragung gewährleistet. Mit dieser KE 6002 Rotamix wird das AMAZONE Kreisel-Werkzeugprogramm ideal ergänzt.