Neue Produkte auf der Agritechnica 2023

Ideen für die Landwirtschaft der Zukunft

Für jede(n) das Richtige!

AGRITECHNICA: Halle 9 | Stand C30
Alle Informationen zu unseren prämierten Innovationen und Neuheiten finden Sie hier.

Auf der Agritechnica, der Weltleitmesse für Landtechnik, präsentiert AMAZONE wieder die neuesten Produkte. Unter dem Motto „IDEAS FOR OUR FUTURE“ stellen wir uns den Herausforderungen des Nahrungsmittelanbaus weltweit. Als der Spezialist für den „Intelligenten Pflanzenbau“ überzeugen wir mittlerweile seit über 140 Jahren und werden auch zukünftig allen Anforderungen gerecht werden. Gute Ideen und der Mut, diese auch produktbezogen zu realisieren, leisten schon heute einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion. 

Bodenbearbeitung: Aufsattel-Volldrehpflug Tyrok 400 Onland

Onland-Pflügen mit dem neuen Aufsattel-Volldrehpflug AMAZONE Tyrok 400 Onland
Onland-Pflügen mit dem neuen Aufsattel-Volldrehpflug AMAZONE Tyrok 400 Onland
Der Aufsattel-Volldrehpflug Tyrok 400 ist jetzt auch für das Onland-Pflügen verfügbar. Durch den schnellen und komfortablen Wechsel zwischen Onland-Betrieb und Furchenbetrieb bietet der Tyrok Onland eine hohe Flexibilität. Angeboten werden die neuen Produkt typen mit wahlweise 7, 8 oder 9 Scharen für die Traktorklasse bis 400 PS.

Sätechnik: Anhängesäkombination Cirrus 9004-2C Grand

Neue Anhängesäkombination Cirrus 9004-2C Grand
Die neue Säkombination für Großbetriebe und Lohnunternehmen wird in einer Arbeitsbreite von 9 m und einem Reihenabstand von 16,6 cm angeboten. Auf den ersten Blick fällt die Sämaschine durch ihr markantes Design auf. Maßgeblich wird dieses durch den großen Saatgutbehälter und dem unverkennbaren Verteilerkopf bestimmt. Konzipiert zur Lösung gegenwertiger und auch zukünftiger Herausforderungen in der Landwirtschaft steht die Maschine für einen präzisen, flexiblen und schlagkräftigen Einsatz. Sie ist durch ihre einfache Anpassungsfähigkeit an diverse Feldbewirtschaftungskonzepte der Türöffner zum Ackerbau der Zukunft.

Einzelkorn-Sätechnik: Anhänge-Einzelkorn- Sämaschine Precea-TCC

Gleichmäßige Feldaufgänge durch teleskopierbare Achse bei der die Reifen zwischen den Saatreihen laufen
Gleichmäßige Feldaufgänge durch teleskopierbare Achse bei der die Reifen zwischen den Saatreihen laufen

Das Programm der Einzelkorn-Sätechnik wird um die gezogenen Produkttypen Precea mit 9 und 12 m Arbeitsbreite erweitert. Die speziell für Lohnunternehmen und Großbetriebe entwickelte Variante besticht durch die leistungsstarke Überdruckvereinzelung, große Behältervolumina sowie das innovative SaatgutZuführungssystem Central Seed Supply. Die sehr präzise Saatgutablage sorgt für hohe Feldaufgänge auch bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten von bis zu 15 km/h.

Düngetechnik: ZG-TX – Kombistreuer ohne Kompromisse 

YT-Thumb-Kombistreuer-ZG-TX

Mit dem neuen angehängten ZG-TX werden Maßstäbe im Segment der Kombistreuer gesetzt. Durch einen einfachen Umbau zwischen dem TS-Streuwerk und dem neu entwickelten Streuwerk für Kalk können mit einer Maschine sowohl  Mineraldünger als auch erdfeuchte Kalke präzise ausgebracht werden. Der ZG-TX vereint somit die Vorteile des TS-Streuwerks samt scheibenintegriertem AutoTS für beste Grenzstreuergebnisse mit höchster Schlagkraft im Kalkeinsatz. Mit dem einfachen Special-Rahmen und dem verstärkten Super-Rahmen bietet AMAZONE für jeden die richtige Maschine.

Pflanzenschutztechnik: Selbstfahrende Feldspritze Pantera 7004 

YT-Thumb-Selbstfahrende-Feldspritze-Pantera-7004

Mit der Pantera 7004 wird ein weiterer Produkttyp im Segment der selbstfahrenden Spritzen angeboten. Die herausragenden Merkmale dieser neuen Maschine sind ihr großes Tankvolumen und das neu entwickelte Fahrwerk. Die Pantera 7004 kombiniert hohe Schlagkraft mit exzellenten Fahreigenschaften und ist ideal für Großbetriebe und Lohnunternehmen geeignet, die höchste Anforderungen an Effizienz und Komfort stellen.

SCHMOTZER Hacktechnik: Linearverschieberahmen VR 2 

Für jede Kultur die richtige Hackmaschine.
Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Parallelogrammen und Werkzeugen bietet SCHMOTZER für jede Kultur die richtige Hackmaschine.

Der Linearverschieberahmen VR2 fällt durch seine sehr kompakte Bauweise auf, sodass seine Stärke insbesondere beim Hacken unter schwierigsten Bedingungen besonders auffällig ist. Der Rahmen besticht durch einen sehr großen Verschiebeweg von insgesamt 600 mm (300 mm links und 300 mm rechts). Besonders an kurvigen Vorgewenden und Flächen mit Seitenhang lagen, an welchen der Traktor zum abdriften neigt, wird somit eine optimale Führung der Hackmaschine durch die Reihen der Nutzpflanzen gewährleistet, ohne dass diese dabei beschädigt oder ausgehackt werden.