Partner im Fokus

Gemeinsame Leidenschaft für Landtechnik

Worch Landtechnik – unser verlässlicher Partner in Sachsen-Anhalt

Die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen AMAZONE und der Worch Landtechnik GmbH in Sachsen-Anhalt ist ein beeindruckendes Beispiel für langjährige Partnerschaft. Mit sechs Standorten in der Region ist Worch Landtechnik nicht nur ein herausragender Handelspartner, sondern auch ein erstklassiges Kompetenzzentrum für Erntemaschinen sowie Kommunal- und Gartentechnik.

Die Zusammenarbeit mit AMAZONE begann zunächst mit einzelnen Produkten, das Portfolio entwickelte sich jedoch im Laufe der Zeit stetig weiter. Seit mehreren Jahren wird nun das gesamte AMAZONE Programm erfolgreich angeboten und nimmt neben Claas eine zentrale Position im Sortiment von Worch Landtechnik ein.

Die Hauptniederlassung von Worch in Schora ist der Dreh- und Angelpunkt für erstklassigen Vertrieb und Service. Die Standorte Raguhn, Zahna, Rackith, Samswegen und Genthin ergänzen die Präsenz in Sachsen-Anhalt vom Zerbster Land über den Naturpark Fläming bis hin zur Region oberhalb von Magdeburg. Mit einem engagierten Team von rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird leidenschaftlich Landtechnik gelebt.

„Hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Auszubildenden sind jeden Tag bestrebt, den Kundenwünschen zu entsprechen. Ein Jeder ist auf seinem Gebiet ein Experte“, so Thomas Worch, der zusammen mit Enrcio Picht das Unternehmen führt. „Unser aller Engagement und die Leidenschaft für Landtechnik sind Motor und Richtschnur für den Erfolg des Unternehmens und seinem Ansehen bei der Kundschaft.“ 

Seit 2005 begleitet unser erfahrener Werksbeauftragte Wolfgang Gottschlich die Worch Standorte in allen Fragen rund um die Produktwelt von AMAZONE. Seine langjährige Erfahrung sichert eine nahtlose Verbindung zwischen den Partnern.

Seit 2005 begleitet unser erfahrener Werksbeauftragte Wolfgang Gottschlich die Worch Standorte in allen Fragen rund um die Produktwelt von AMAZONE. Seine langjährige Erfahrung sichert eine nahtlose Verbindung zwischen den Partnern.

Partner im Fokus

von links: Roland Kratz (AMAZONE Verkaufsleiter Region Zentral), Wolfgang Gottschlich (AMAZONE Werksbeauftragter), Thomas Worch und Enrico Picht (beide Geschäftsführer Worch Landtechnik)