Streiflichter

AMAZONE ist auch ein Stück Heimat

Fundstück weckt Erinnerungen

streiflichter - 1 - 1

streiflichter - 1 - 2

Der Comiczeichner, Autor und Kinderbuchillustrator Kim Schmidt lebt und zeichnet in Güllerup / Schleswig-Holstein. Die Cartoonserie „Local Heros“ wird regelmäßig in der SHZ veröffentlicht und es gibt mittlerweile sogar 22 reguläre Bücher der Serie sowie einige Sonderausgaben. Schauen Sie auch unter:  https://www.flying-kiwi.de/

Im April dieses Jahres bekamen wir einen Ausschnitt einer Tageszeitung aus Schleswig-Holstein zugeschickt. Er kam von Sabine Stechmann und zeigte einen Cartoon, der ganz deutlich eine AMAZONE Sämaschine abbildete. Die Absenderin  erinnerte das Bild an ihre Kindheit, denn ihre Eltern waren beide bei AMAZONE tätig. Ihr Vater, Erich Huffnagel, war als Meister in der Produktion beschäftigt, ihre Mutter Anneliese arbeitete im Verkauf. Während ihrer Schulferien arbeitete Frau Stechmann damals im Ersatzteillager erinnert sich noch heute an eine  Bestellung von „Scheibenspuranreißern“ zurück. Da sie nicht wusste, welche Funktion diese Teile an unseren Maschinen  erfüllen, nahm sie an einer Werksführung teil und wusste schließlich um den Platz an unseren Säkombinationen. Der Anblick von orange-grünen Landmaschinen löst bei ihr auch nach 40 Jahren noch Freude aus, die sich mit Erinnerungen an die Heimat verbindet. Daher kam ihr die Idee, den Ausschnitt an unsere Adresse zu senden, um ihre Entdeckung mit uns zu  teilen. Frau Stechmann ist seit vielen Jahren als Tierärztin in Rendsburg tätig.

Diese Geschichte zeigt die positive Verbindung ehemaliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie die Verbundenheit ganzer Familien zu AMAZONE. Viele Menschen verbinden mit AMAZONE eben mehr als nur unsere Produkte und so sind wir Teil ganz unterschiedlicher Lebensgeschichten.