Hydraulischer Gebläseantrieb

Geblaese.jpg

Ein leistungsfähiger Hydraulikmotor treibt das Gebläse für die Saatgutförderung an. Moderne Traktoren verfügen über ausreichend Hydraulikventile, die unabhängig von der Motordrehzahl einen konstanten Ölstrom liefern, und erfüllen damit alle Voraussetzungen für den hydraulischen Antrieb. Das neue leistungsstarke Gebläse zeichnet sich durch einen geringen Ölbedarf von 25 l/min bei 3.500 U/min sowie minimale Geräuschentwicklungen aus.