Randstreuen – Erste Fahrgasse am Feldrand

Randstreuen (1) Illu_Grenz-_Graben-_Rand-_Beetstreuen_001_d0_20150831_d

Befindet sich die erste Fahrgasse am Feldrand, wird das Randstreuen (ertragsorientierte Einstellung) über eine halbseitige Abschaltung des Streufächers realisiert. Es gelangt nur wenig Dünger über die Feldgrenze, im Feldinnern bleibt es bei einer optimalen Düngung.

Präzision in der Mineraldüngerausbringung

Damit die Landwirtschaft ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit erhalten und gleichzeitig nachhaltiger wirtschaften kann, bietet Amazone immer leistungsfähigere und präzisere Maschinen und Verfahren an.

Mehrerlöse berechnen: Mit dem AMAZONE Grenzstreurechner

Mit AutoTS kann im Randbereich ein durchschnittlicher Mehrertrag von etwa 17 Prozent gegenüber herkömmlichen Verfahren erzielt werden.

Berechnen sie es jetzt selbst!

SmartLearning - EasyCheck

Präzise streuen leicht gemacht - Digitaler, mobiler Prüfstand zur einfachen Optimierung der Querverteilung.
Statt der Prüfschalen, wie beim klassischen mobilen Prüfstand, besteht das EasyCheck-System nur noch aus 16 leichten Prüfmatten aus Gummi und der EasyCheck-App für Smartphones.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Düngetechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.