Doppelnutzen – Kalk und Dünger optimal verteilt

Doppelnutzen – Kalk und Dünger optimal verteilt (1) ZG-TX11200-Kalk_Claas_d0_kw_DJI_0547_d2_230703_CMS

Die Besonderheit beim ZG-TX ist der einfache Umbau zwischen dem Streuwerk für Kalk und dem TS-Streuwerk für Mineraldüngung. Hierzu werden lediglich einzelne Bauteile getauscht oder in Parkposition gebracht. Dank der cleveren Software erkennt das Terminal, dass der Streuer umgebaut wurde. So kann der Kombistreuer in etwa 25 Minuten vollständig umgebaut und anschließend jeweils Kalk oder Dünger gestreut werden. Nach erfolgtem Umbau nutzt man die Vorteile beider Systeme.


Bei dem intuitiven Umbau müssen lediglich 4 Bauteile getauscht werden: 
1. Spritzschutz
2. Streuscheiben
3. Trichterrutsche
4. Einfüllsiebe


Ihre Vorteile: 

  • Schneller Tausch weniger Bauteile 
  • Intuitiv durch Software unterstützt 
  • Keine Kompromisse in der Streuwerkstechnik 
  • Flexibler Einsatz stellt wirtschaftliche Auslastung sicher

Doppelnutzen – Kalk und Dünger optimal verteilt (2) ZG-TX_lihi_Duengerausstattung_2.1694_grau_100_CMS
Düngerausstattung am ZG-TX mit aktiviertem Doppelschieber und Kettenharke in Parkposition

Doppelnutzen – Kalk und Dünger optimal verteilt (3) ZG-TX_lihi_Kalkausstattung_2.1702_grau_100_CMS
Kalkaustattung am ZG-TX mit aktivierter Kettenharke und Doppelschieber in Parkposition


Streubildsimulator

Der Streubildsimulator ermöglicht Ihnen einen intuitiven Einstieg in die Funktionsweise eines Düngerstreuers. Optimale Einstellungen für vielfältige Kombinationen von Düngern und Arbeitsbreiten lassen sich übersichtlich darstellen und der Einfluss von Wind und Düngerqualität abbilden. Probieren Sie selbst…