75 Jahre Sätechnik | 1949 -2024

75jahre-1
Unser aktuelles Flaggschiff: die gezogene Säkombination Cirrus Grand mit 9 m Arbeitsbreite.

Seit 75 Jahren steht AMAZONE für Innovation und Qualität in der Sätechnik. Ob Pflug-, Mulch oder Direktsaat, ob Anbau-, Aufbau- oder Anhängemaschine, AMAZONE bietet für jeden Boden, jede Fruchtart die passende Lösung. Mit modernster Technik, hoher Präzision und einfacher Bedienung hat sich AMAZONE zum Marktführer in der Sätechnik entwickelt. In diesem Jubiläumsjahr feiern wir nicht nur unsere Erfolge, sondern auch unsere Kunden. 

75jahre-2
Die erste Sämaschine von AMAZONE „D1“ im Jahr 1949.

75jahre-3
AMAZONE Kombination RE-D4

Die Ursprünge der Sämaschinen-Geschichte führen auf das Jahr 1949 zurück. Damals entwickelte Dipl. Ing. Heinrich Dreyer, der Sohn des Firmengründers, zusammen mit Herrn Kademann die erste Sämaschine D1 mit 2 m Arbeitsbreite, die mit dem innovativen Elite-Särad für Fein- und Normalsaat ausgestattet war. Diese Sämaschine revolutionierte die Ausbringung von Zwischenfrüchten, denn im Vergleich zu den damaligen Sämaschinen mussten bei der D1 nicht ständig die Säräder getauscht werden. Als AMAZONE 1966 erstmals eine Kombination bestehend aus Rüttelegge und Sämaschine D4 auf den Markt brachte, war das ein neues Verfahren und zugleich der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Für die Landwirte bedeutete diese Innovation einen Riesenfortschritt. Denn durch die Kombination von aktiver Bodenbearbeitung und Saat konnten sie Arbeitsgänge einsparen und gleichzeitig die Säqualität deutlich verbessern. 

Bei den aktuellen Sämaschinen und Säkombinationen versuchen wir für jeden Betrieb auf der Welt das perfekte System für das Zusammenspiel von Bodenbearbeitung, Rückverfestigung, Saatgutablage und -einbettung zu finden. Neben den mechanischen und pneumatischen Anbau- und Aufbausämaschinen umfasst das AMAZONE Programm heute verschiedene weitere Bauformen. Dazu zählen die gezogenen Säkombinationen Cirrus, die Großflächen-Sämaschine Primera DMC sowie Solo-Sämaschinen wie z.B. die Citan mit bis zu 15 m Arbeitsbreite. Kein anderer Landmaschinenhersteller kann seinen Kunden eine so umfangreiche Auswahl an Sämaschinen und Säkombinationen bieten wie AMAZONE.

Jetzt mehr erfahren: 75 Jahre Amazone Sätechnik