Rotamix und Quick+Safe-System: Die optimale Kombination für Ihre Kreiselegge

Rotamix und Quick+Safe-System (1) KE02_DirectDrive.193_d1_210621

System Rotamix – Kurz, kompakt und zwei Werkzeugträger mehr

Die KE 02-240 besitzt 4 Werkzeugträger pro Meter Arbeitsbreite, auf die die eingehende Kraft aufgeteilt wird. Die auf Schlepp stehenden Zinken erzeugen eine sehr gute Krümelstruktur und ebnen die Bodenoberfläche perfekt ein. Vor allem auf schweren Böden spielt die neue KE 02-240 mit Rotamix ihre Vorteile aus und eignet sich für die optimale Saatbettbereitung besonders nach dem Pflug.

Die 4 Werkzeugträger pro Meter Arbeitsbreite ermöglichen einen geringen Durchmesser der Stirnräder. Somit konnte die Kreiseleggenwanne sehr kompakt konstruiert werden.

Die kurze Bauform der Kreiselegge verringert die Hebelwirkung auf den Traktor. Beim Einsatz in einer Säkombination ist die aufgebaute Sämaschine dadurch sehr nah am Traktor positioniert. Der Hubkraftbedarf ist geringer als bei anderen Kreiseleggen, was sich zusätzlich positiv auf die Frontballastierung auswirkt.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bodenbearbeitung

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.