Wendigkeit trifft Schlagkraft

Die Anbausäkombination Avant 02 mit Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m und dem Frontanbaubehälter FTender, ist die ideale Maschine für Lohnunternehmer und größere Betriebe, die rationell auf ihren Flächen Pflug- und Mulchsaat durchführen. Die Gewichtsverteilung von Frontanbaubehälter mit Saatgut vorne und Kreiselgrubber mit Säschiene hinten sorgt für eine optimale Achslastverteilung.

Teaser (1) Avant_KG6002-2_d0_kw_DJI_0070_d1_190827

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Optimale Ballastierung von Hinterachse und Vorderachse des Traktors
  • Hohe Wendigkeit bei bis zu 6 m Arbeitsbreite
  • Beste Übersicht auf die Bodenbearbeitung und Säeinheit Frontanbaubehälter FTender für den universellen Einsatz in der Sätechnik und der Bodenbearbeitung
  • Einfaches Kalibrieren über TwinTerminal
  • Soloeinsatz des Kreiselgrubbers oder der Kreiselegge dank einfacher Trennbarkeit von Säeinheit und der aktiven Bodenbearbeitung möglich
  • Einfache und zentrale Einstellung der Tiefenführung des Doppelscheibenschar
  • ISOBUS-Steuerung von Frontanbaubehälter FTender und der Avant-Säeinheit
  • Transportfahrwerk für die Säkombination Avant 6002-2 sorgt für einen sicheren, komfortablen Straßentransport

Produktvideos

AMAZONE Säkombination Avant 02 mit Frontbehälter FTender 1600

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.