RoTeC-Control-Schar – Das universelle Einscheibenschar

RoTeC-Control-Schar – Das unviverselle Einschabenschar (1) RoTec-Schar_91_d1_200310

Bis an die Grenze einsatzsicher und präzise: RoTeC-Control-Schare sind wartungsfrei und arbeiten so gut wie ohne Verschleiß. Auch bei großen Strohmengen und Pflanzenresten verstopfen sie nicht. Die Ausbildung der Säfurche und die optimale Saatgutführung in den Boden erfolgen auf einer Seite durch die Säscheibe und auf der anderen Seite durch einen Furchenformer. Die elastische Kunststoffscheibe verhindert das Anhaften von Erde an der Säscheibe, gestaltet die Säfurche mit aus und steuert exakt die eingestellte Sätiefe.


Qualität und Zuverlässigkeit durch:


Das wartungsfreie RoTeC pro-Einscheibenschar
1. Werkzeuglose Einstellung der Sätiefe in 3 Stufen.
2. Verstärkter Tragarm mit einem Schardruck von bis zu 35 kg. Zentrale Schardruck­einstellung.
3. Tiefenführungs- und Reinigungsrolle „Control“ 25 mm oder 10 mm für eine gleichmäßige Tiefenführung.
4. Furchenformer für eine saubere Ausbildung der Säfurche.
5. Saatgutführungs­rohr bis zum Furchenformer für eine gleichmäßige Saatgutablage.
6. Säscheibe ∅ 320 mm aus Borstahl, Arbeitswinkel 7°, für einen ruhigen Scharlauf.
7. Exaktstriegel für eine hervorragende Saatgutbedeckung.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.