Zentraler Düngerbehälter

Zentraler Düngerbehälter (1)

Vom Bigbag bis zum applizierten Düngerband

Geringe Befüllzeiten sind für hohe Flächenleistungen in der Einzelkornsaat essenziell. Um der Schlagkraft der anderen Bauteile der Precea-TCC (große Arbeitsbreite, hohe Arbeitsgeschwindigkeit, großer Saatgutbehälter) gerecht zu werden, fasst der Zweikammer-Düngerbehälter deshalb bis zu 6.000 l granulierten Dünger.

Zentraler Düngerbehälter (2) Precea6000-TCC-CSS_d0_mp_DJI_0258_d1_240312_CMS_2
Precea 6000-TCC mit zentralem Saatgutbehälter und optionalem Zusatz-Saatgutbehälter (8-l-Behältervolumen), welcher entleertes Saatgut bei einer Öffnung und Kontrolle des Aggregats wieder aufnehmen kann.
Die Befüllung des Behälters kann komfortabel und minutenschnell per Bigbag seitlich der Maschine erfolgen.

Per Dosierwalze in der Gebereinheit wird der Dünger per Luftstrom vom zentralen Behälter in den Verteilerkopf transportiert. Von hier erfolgt der Transport zu dem einzelnen FerTeC twin HD-Doppelscheiben-Düngerschar, um schließlich als Unterfußdüngung im Düngerband in den Boden eingebracht zu werden.

Nach Bedarf kann eine Einzelreihenschaltung des Düngers am Verteilerkopf erfolgen, automatisiert mit der Einzelreihenschaltung des Saatguts. Dünger gelangt verlässlich nur dorthin, wo er hin soll – für ideale Bedingungen des Pflanzenwachstums und Einsparung der Betriebsmittel.

Die Füllstandsanzeige kann per Kameraüberwachung im Behälterinnenraum ergänzt werden. Ebenso ermöglicht die Wiegetechnik des Behälters die exakte Überwachung der Düngerausbringung – höchste Präzision in der Gesamtheit der gedüngten Einzelkornsaat.

Ihre Vorteile: 

  • Großer Behälter für Dünger (3.000 oder 6.000 l) erlaubt lange Einsatzzeiten ohne Nachfüllen. 
  • Einzelreihenschaltung ermöglicht effizientes Arbeiten.

Zentraler Düngerbehälter (3) Precea_Detail_Verteilerkopf_d0_cp_Bild5_d1_240320_CMS

Zentraler Düngerbehälter (4) Precea_Verteilierkopf_Einzelreihenschaltung_Duenger_Darstellung_d1_240320_CMS
Die Einzelreihenschaltung des Düngers wird am Verteilerkopf durch automatisiertes Herabklappen der Umleitungsklappen ermöglicht. Aktiver Düngerstrom zu den FerTeC twin HD-Doppelscheiben-Düngerscharen, Düngerstrom zum abgeschalteten Schar ist unterbrochen.

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.