Weitere Verfahren: Aussaat von Zwischenfrüchten direkt in die Stoppel

Weitere Verfahren (1) Primera-DMC6000_GD501_Claas_d0_kw_DJI_0570_d1_201223

Der Boden wird vor Austrocknung durch die Bodenbearbeitung geschützt.

Aussaat von Zwischenfrüchten direkt in die Stoppel im Herbst bedeutet:

Dabei ist es egal, ob es sich um eine Winter- oder Sommerzwischenfrucht handelt. Auch bei der Sommerzwischenfrucht, also von der Ernte bis zur Aussaat der Hauptfrucht im Herbst, kommen diese positiven Effekte zum tragen.

Im Frühjahr kann dann mit der Primera DMC direkt mit den Zinken eine Sommerkultur in die abgefrorene Zwischenfrucht gesät werden. Dabei kann die Zwischenfrucht nach Zerkleinerung und/oder Abspritzen auf dem Acker als Schutz für die nachfolgende Hauptkultur verweilen. Die Zwischenfrucht dient dabei nicht nur als Erosions- und Verdunstungsschutz sondern auch als Humuslieferant und Stickstoff-Fixierer.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.