Grundgerät | Fahrwerk

Pantera_4502_d0_kw_3699_d1_161227_rdax_170x85.jpg

Serienausstattung Pantera 4502

  • Hydropneumatisch gefedertes Tandemfahrwerk mit automatischer Niveauregulierung, Federung füllstands- und fahrgeschwindigkeitsabhängig geregelt
  • Automatische, stufenlose zentrale Spurweitenverstellung von 1,80 m bis 2,40 m ( je nach Bereifung bis zu 2,60 m)
  • Hydraulische Vorderradlenkung, 4-Radlenkung und Hundeganglenkung, arbeitsgeschwindigkeitsangepasste Lenkwinkel
  • Vorgewende-Management mit automatischer Umschaltung von Vorderrad- in 4-Radlenkung, Aushebung des Gestänges mit AutoLift
  • Fahrgeschwindigkeit bis 50 km/h, Stufenloser hydrostatischer Einzelradantrieb mit Traktionskontrolle
  • Lastabhängiges Bremssystem
  • Deutz 6-Zylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Einspritztechnologie, länderspezifische Abgasstufe 3A, 3B oder 4, Maximalleistung 160 KW (218 PS) nach ISO 14396, Abgasrückführung und Dieselpartikelfilter
  • ECO-Modus: kraftstoffsparende, leistungsabhängige Drehzahlregelung auf Straße und Feld
  • CLAAS Vista-Cab-Kabine, Klimaautomatik, Heizung, luftgefederter Komfortsitz, verstellbare Lenksäule, CD-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sonnenschutzrollo in Front- und Heckscheibe
  • Farbiges AMADRIVE-Touchscreen-Terminal (10,4 Zoll) zur Fahrzeugbedienung
  • Stand-, Abblend- und Fernlicht, 4-fach Frontscheinwerfer, 4-fach Seitenscheinwerfer und 2-fach Side-view-Scheinwerfer, Beleuchtung des Gestänges von vorn, sowie drei Scheinwerfer am Bedienfeld, Behälterdom und Kraftstofftank.
  • Spritzpumpe (260 l/min Förderleistung), Rührpumpe (260 l/min Förderleistung), 520 l/min Förderleistung gesamt
  • Im Terminal einstellbare Pumpendrehzahl und fernbediente Pumpenschaltung am Bedienfeld.
  •  Saugarmatur mit 3" Saugfilter (32 Maschen) und Befüllanschluss für Spülwassertank
  • Druckarmatur, selbstreinigender 1"1/4 Druckfilter (50 Maschen) und Teilbreitenschaltung, Schnellentleerung
  • Comfort-Paket 1 für automatische Befüllung, füllstandsabhängige Rührwerksregelung und fernbediente Reinigung aus der Kabine
  • Super-L2-Gestänge mit Spritzleitung, Pendelausgleich und Profi-Klappung 1
  • Spritzflüssigkeitstank 4.500 l (Istvolumen 4.800 l) mit Rührwerk, Füllstandsanzeige, Spülwassertank 500 l
  • Einspülbehälter, Behälterreinigungsdüsen
  • Elektrische Fernbedienung
  • Multifunktionsgriff AmaPilot /AmaPilot+ zur Fahrsteuerung und Spritzenbedienung
  • Abdeckhaube für Bedienarmatur, Handwaschtank, Außenwascheinrichtung, Digitale externe Füllstandsanzeige
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Pantera_akt_201702_08.jpg

Spurweitenverstellung in Null-Komma-Nichts

Mit der serienmäßigen, vollautomatischen Spurweitenverstellung können Sie, z. B. als Lohnunternehmer, auf die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Kunden und Kulturen schnell reagieren. Ist die gewünschte Spurweite einmal vorgewählt, erfolgt automatisch die exakte, cm-genaue Einstellung. Zum Schutz der Radantriebe sind diese zusätzlich mit Abdeckungen versehen.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Pantera_4502-W_d0_kw_6930_d2_170202_rdax_170x185.jpg

Pantera 4502-W

Der Pantera 4502-W ist mit einer Spurweitenverstellung von 2,25 m bis 3,00 m ausgestattet. In „Controlled Traffic Farming“-Systemen ist diese Option eine gute Alternative. Diese Ausstattung ist auch vorteilhaft, falls in Kartoffelbeständen ohne Fahrgassen gearbeitet wird: Vier Reihen Kartoffeln unter der Maschine bringen eine hohe Stabilität und sorgen für wenig Pflanzenschäden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
pantera_11-2015-10.jpg

Pantera 4502-H – Erhöhte Flexibilität

Per Knopfdruck am Bedien-Terminal kann der Fahrer die Maschine auf bis zu 1,70 m Bodenfreiheit hochfahren. Befindet sich die Maschine in hochgefahrener Position, so kann die Spurweite zwischen 2,10 und 2,60 m verstellt werden. Dabei erweist sich der Pantera 4502-H trotz höherem Schwerpunkt als sehr standfest und lässt sich zugleich flexibel für die verschiedensten Kulturen und Reihenweiten einsetzen. Eine Besonderheit der AMAZONE Lösung liegt im sehr breiten Spurweiten-Spektrum. So kann die Spurweite der Maschine bei normalen Einsätzen, bei denen nur 1,25 m Bodenfreiheit erforderlich sind, zwischen 1,80 m und 2,40 m variiert werden. Insbesondere Lohnunternehmen, die ihre Pflanzenschutz-Dienstleistungen flexibel für die verschiedensten Kunden und Kulturen anbieten wollen, können somit auch bei Standard-Anwendungen in klein strukturierten Regionen mit geringeren Spurweiten arbeiten. Mit dem Pantera 4502-H lässt sich das Spektrum der Pflanzenschutz-Anwendungen also deutlich erweitern und damit die Auslastung der Maschine erhöhen. Automatische Spurführung Zusätzlich zu einem automatischen Lenksystem über GPS kann der Pantera 4502-H mit dem Reihentaster der Firma Reichhardt ausgestattet werden. Dieser eignet sich optimal zum Führen des Panteras entlang von Reihenkulturen wie beispielsweise Mais oder Sonnenblumen. Alternativ kann für die automatische Spurführung ein Ultraschallsensor der Firma Reichhardt verwendet werden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Pantera_Fahrwerk_001_d2_151020_rdax_170x134.jpg

Pantera – die leichtfüßige Intelligenz

Das spezielle Tandemfahrwerk des Pantera sichert Ihnen nicht nur eine gute Anpassung an Bodenunebenheiten, sondern auch eine hohe Standsicherheit – natürlich auch am Seitenhang. Dank der niveauregulierten, hydropneumatischen Federung genießt der Fahrer des Pantera zudem einen optimalen Komfort. Die Kombination aus dieser einmaligen Fahrwerksgestaltung und der bewährten AMAZONE Gestängeaufhängung sorgt zudem auch unter schwierigen Bedingungen für eine optimal ruhige Gestängelage.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Pantera_S14_Grafik-links_d2_101108_rdax_170x76.jpg

Gewichtsverteilung im Optimum!

Eine gleichmäßige Gewichtsverteilung auf Vorder- und Hinterräder ist Grundvoraussetzung für die effiziente Kraftübertragung auf den Boden. Deshalb verfügt der Pantera 4502 bei vollem Behälter über eine optimale Gewichtsverteilung von je ca. 50 % auf Vorder- und Hinterachse. Je nach Füllstand und Gestängetyp variiert die Gewichtsverteilung um max. 5 %.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -

Die Vorteile des Pantera-Fahrwerkskonzepts

  • Superstabiler Rahmen mit bewährten Fahrwerkskomponenten 
  • Pendelrahmen für optimalen Bodenkontakt und geringen Schlupf 
  • Komfortable und sichere Fahreigenschaften im Längstandem 
  • Hydropneumatische Federung mit Niveauregulierung 
  • Betriebssichere Hydraulik
  • keine Luftregelung 
  • Ruhige Gestängelage, verstärkt durch zusätzliche Gestänge-Paralellogramm-Dämpfung 
  • Stufenlose Spurweitenverstellung
  • Hohe Bodenfreiheit
  • Vorgewende-Management für Lenkung und Gestänge 
  • Fahrerentlastung und Gestängeschonung 
  • Schmale Transportbreite, kompakt im Straßenverkehr
Weitere Informationen + Weniger Informationen -

Pflanzenschutz der Zukunft wird sich ändern müssen

Der Pflanzenschutz der Zukunft wird sich ändern müssen - Der Pflanzenschutz ist ein wichtiger Bestandteil im Ackerbau zur Sicherung von hohen Erträgen und optimalen Qualitäten. Diese beiden Faktoren spielen bei einer steigenden Weltbevölkerung zur Nahrungssicherung eine enorme Rolle.