08.12.2014

Agraria 2014: Mehr Fachbesucher auf dem Amazone-Stand

Am 29.11.2014 ging die Agraria, Österreichs internationale Fachmesse für die Landwirtschaft, zu Ende. Die Messe, die vom 26.bis 29.11.2014 in Wels stattfand, lockte ca. 80.000 Besucher auf das Gelände. Rund 490 Aussteller präsentierten auf einer Gesamtfläche von 75.000 m² ihre Produkte und Dienstleistungen.

Die alle zwei Jahre stattfindende Agraria war 2014 erstmalig auf 4 Tage - ohne ein begleitendes Volksfest - verkürzt und in den November verlegt worden. Die Messegesellschaft, sehr viele Aussteller und auch das Amazone-Team bewerten dieses neue Konzept im Nachgang sehr positiv. Deshalb soll es in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Das Ziel, „eine landwirtschaftliche Fachmesse auf internationalem Niveau zu etablieren“, ist nach Angaben des Messeveranstalters erreicht worden.

Dank des neuen Messekonzepts kamen deutlich mehr Fachbesucher als in den Vorjahren auf den 850 m² großen Amazone-Stand in Halle 20. Besonders die erstmals in Österreich vorgestellten Maschinen, der Volldrehpflug Cayron und der höhenverstellbare Pantera-H, zogen das Interesse der Besucher auf sich. Im Fokus standen jedoch auch die Anbaumaschine UF mit Fronttanksystem sowie die Anhängespritzen UG und UX. Im Bereich der Düngerstreuer standen der ZA-TS und das Thema Wiegetechnik klar im Mittelpunkt. Die neue Säkombination Cirrus 03 kam so gut an, dass direkte Abschlüsse auf der Messe getätigt wurden.

Das Gesamturteil über den Amazone-Messeauftritt war sehr gut, u.a. auch dank der hervorragenden Betreuung und Beratung, die durch das Amazone-Team und die österreichischen Regionalimporteure erfolgten. Die nächste Agraria findet vom 30. November bis 3. Dezember 2016 in Wels statt.

Cirrus6003-2CC_Applikationskarte
02.10.2020

Alle guten Dinge sind drei: Triple-Shoot mit Cirrus-CC

Der professionelle Pflanzenbau steht vor immer größeren Herausforderungen. Die Düngeverordnungen, die Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln sowie zunehmende Resistenzen und Klimaextreme sind nur einige Beispiele, die die Landwirtschaft sehr beeinflussen. Dadurch nehmen die Anforderungen unter anderem an eine moderne Sätechnik stetig zu. So haben für die Sicherung hoher Erträge eine präzise Saatgutdosierung und eine exakte Tiefenablage absolute Priorität. Auch die...

Logo_CRF_20200707_1c_black
23.07.2020

AMAZONE und AGRAVIS starten gemeinsames Ackerbau-Versuchsprojekt Controlled Row Farming (CRF)

In Zusammenarbeit mit der AGRAVIS Raiffeisen AG und SCHMOTZER Hacktechnik starten die AMAZONEN-WERKE in 2020 ein neues, langfristig angelegtes Ackerbau-Versuchswesen. Unter dem Titel „Controlled Row Farming“ (CRF) wird ein vollkommen neues Ackerbauverfahren für die Landwirtschaft vorgestellt, bei dem jede pflanzenbauliche Maßnahme im Bezug zu einer festen Reihe erfolgt.

Besuch_Kultusminister-Tonne_d0_kw_P7082999
08.07.2020

Amazone erhält Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2020

Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat am 08. Juli 2020 die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2020“ in der Sonderkategorie „Besonderes Engagement während der Corona-Pandemie“ an die AMAZONEN-WERKE H. Dreyer GmbH & Co. KG verliehen. Die Auszeichnung wird bereits zum vierten Mal an Unternehmen vergeben. Die Sonderkategorie im Zusammenhang mit dem besonderen Engagement während der Corona-Pandemie wurde in diesem Jahr neu eingeführt.

Amazone Cataya 3000 Super_KG 3001 Super_QuickLink
30.06.2020

Clever kombinieren mit QuickLink

Für alle Bodenverhältnisse, Ackerbauverfahren und für verschiedene Betriebsgrößen bietet Amazone optimal aufeinander abgestimmte Säkombinationen an. Das Kombinieren verschiedener Sämaschinen mit unterschiedlichen Bodenbearbeitungsgeräten und Walzen ist jetzt dank des neuen cleveren Schnellkuppelsystems QuickLink besonders einfach, schnell und flexibel möglich.

Amazone_AmaTron Twin-App_Terminalerweiterung
23.06.2020

Alles im Blick: Displayerweiterung mit AmaTron Twin

Über ein Bedien-Terminal werden heute sehr viele Funktionen einer Landmaschine gesteuert. Neben der reinen Maschinenbedienung kommen weitere Anwendungen hinzu, sodass Landwirte oftmals zwischen den verschiedenen Bedienoberflächen auf dem Terminal wechseln müssen. Amazone ermöglicht mit der neuen AmaTron Twin-App eine kostengünstige Displayerweiterung zur komfortableren Darstellung der Feldansicht mittels einer Tablet-Integration.

Amazone_CatrosXL8003-2TX_CatrosXL6003-2TS
01.05.2020

CatrosXL von 4 m bis 8 m

Neue Amazone Kompaktscheibeneggen für das Einmischen von viel Organik und hohe Flächenleistungen

Die neuen Kompaktscheibeneggen CatrosXL mit extra großen Scheiben gibt es jetzt auch in Arbeitsbreiten von 4 m bis 8 m. Dabei sind geklappte Anbaumaschinen in 4 m, 5 m und 6 m Arbeitsbreite erhältlich, die wahlweise mit einer Deichsel und dem Schwenkfahrwerk als gezogene TS-Variante ausgestattet und somit auch von kleineren Traktoren genutzt werden können. Zusätzlich gibt...

Amazone_Übergabe_Schutzmasken_042020
22.04.2020

Gesichtsschutzmasken aus dem 3D-Drucker

Amazone unterstützt den Landkreis Steinfurt

In unterschiedlichsten Bereichen ist der Bedarf an wichtiger Schutzausrüstung in der aktuellen Lage besonders groß. Der Krisenstab des Kreises Steinfurt startete ein Kooperationsprojekt mit Privatpersonen, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen für die Produktion von Gesichtsschutzmasken aus dem 3D-Drucker.
Als der Landkreis Steinfurt die dringende Anfrage zur Unterstützung des Projektes stellte, erklärten sich die...

Foto_Florian_Lüer_Amazone_WB
03.04.2020

Florian Lüer für Amazone in Südniedersachsen unterwegs

Florian Lüer ist neuer Werksbeauftragter bei Amazone. Der 32jährige Branchenkenner trat am 1. April 2020 seinen Außendienst an und wird die kaufmännischen Geschicke in der Region Südniedersachsen verantworten. Damit wurde er als Nachfolger von Michael Hager eingesetzt, der in dieser Region über Jahrzehnte das „Amazone-Gesicht“ war und wesentlich zum Erfolg der Produkte beigetragen hat.
Florian Lüer hat große Erfahrungen im genossenschaftlichen Landtechnikhandel und...

20200331_AgriExperts-Platz2
31.03.2020

2. Platz für Amazone beim agri EXPERTS Agrarindex

2. Platz für Amazone beim agri EXPERTS Agrarindex. Erfahren Sie mehr ...

Amazone_Website_Startseite
20.03.2020

Neue Amazone-Website

Amazone hat seinen Online-Auftritt grundlegend überarbeitet. Die neue Website ist gezielt aus Kundensicht konzipiert worden. Die Besucher werden nun mit einer modernen und besonders nutzerfreundlich strukturierten Startseite begrüßt. Im Mittelpunkt des neuen Website-Konzeptes stehen die Informationsbedürfnisse von Kunden sowie Händlern und Service-Mitarbeitern. Die klare Struktur der Seite ermöglicht eine schnelle Orientierung, beispielsweise bei der Suche nach...

zenz-heitkoenig
19.03.2020, Hasbergen

Spezialisierte Amazone-Werksbeauftragte für passive Bodenbearbeitungstechnik

Spezialisierte Amazone-Werksbeauftragte für passive Bodenbearbeitungstechnik
Die Amazonen-Werke intensivieren die Betreuung ihrer Händler speziell im Bereich der Technik für die passive Bodenbearbeitung. Hierfür sind ab sofort regional im Nordwesten Deutschlands Norbert Heitkönig und im Gebiet Südwest Hans Zens zusätzlich zum bestehenden Vertriebsaußendienst tätig.
Das Unternehmen wird damit zukünftig noch besser und spezialisierter seinen Händlern in diesem...

01_FT1502_UF2002
04.03.2020

Amazone Fronttank FT 1502 mit UF 1602 und 2002

Der preisgünstige Selbstfahrer mit bis zu 3.500 Liter und Füllstands-Management

Nachdem Amazone seit einigen Jahren sehr erfolgreich den Fronttank FT 1001 anbietet, wurde das Produktprogramm um den FT 1502 erweitert. Durch den Fronttank FT 1502 kann das Behältervolumen der Anbaufeldspritze UF 02 sehr einfach um 1.500 Liter erweitert werden. Somit verfügt beispielsweise eine UF 2002 in Verbindung mit dem FT 1502 über ein Behältervolumen von 3.500 Liter. Dank des...

EasySet_2
23.01.2020, Hasbergen-Gaste

ZA-V mit EasySet 2

Die Lösung für mehr Präzision und Bedienkomfort

Für die Düngerstreuer-Baureihe ZA-V bietet Amazone jetzt in der Einstiegsklasse das Terminal EasySet 2 als Alternative zur hydraulischen Schieberbetätigung an. EasySet 2 ermöglicht eine elektrische Schieberbetätigung via Knopfdruck. Somit entfallen die hydraulischen Anschlüsse für die Schieberbetätigung, und es wird lediglich ein 12-V-Stromanschluss für den Bedien-Computer benötigt.
EasySet 2 kommt ohne Menüführung aus.

dlg-barometer_12_2019_de_Slider
02.12.2019, Hasbergen-Gaste

Amazone beim DLG-Imagebarometer 2019 erneut sehr gut platziert

Bei der jüngst veröffentlichten Imagebewertung von Unternehmen aus der Agrarwirtschaft, dem DLG-Imagebarometer 2019, hat Amazone wieder hervorragend abgeschnitten.

Cenio_3000_Special
28.11.2019, Hasbergen-Gaste

Cenio - Der neue leichte und universell einsetzbare Anbaugrubber

Mit dem Cenio hat Amazone zur Agritechnica 2019 einen neuen 3-balkigen kompakten Anbaugrubber auf den Markt gebracht. Konzipiert als leichter aber universell einsetzbarer Mulchgrubber rundet er als „kleiner Bruder“ des Cenius das Amazone Grubberprogramm im 3-Punkt-Anbau nach unten ab.

Ansicht Amazone Niederlassung Suedwest
21.11.2019, Kottenheim

Amazone eröffnet Niederlassung bei der Technik Center Alpen GmbH in Kottenheim

Am 25.10.2019 wurde im feierlichen Rahmen die neue Niederlassung der Technik Center Alpen GmbH im rheinlandpfälzischen Kottenheim eröffnet. Für Amazone stellt die Eröffnung einer neuen Filiale eines kompetenten Vertriebspartners immer ein sehr freudiges Ereignis dar.

Amazone Saetechnik damals_heute
20.11.2019, Hasbergen-Gaste

250.000 verkaufte Sämaschinen von Amazone

Mit über 250.000 verkauften Sämaschinen steht bei Amazone ein besonderes Jubiläum an. Diese viertel Million Sämaschinen sind eine beeindruckende Zahl, die auf eine lange Historie und erfolgreiche Entwicklungen zurückblicken lassen.
Die Ursprünge der Sämaschinen-Geschichte führen auf das Jahr 1947 zurück. Damals entwickelte Dipl. Ing. Heinrich Dreyer zusammen mit Herrn Kademann die erste Sämaschine D1 mit 2 m Arbeitsbreite, die mit dem innovativen Elite-Särad für Fein-...

AZAbend_TDS5511
11.11.2019, Frankfurt

Agrarunternehmer des Jahres ausgezeichnet

In diesem Jahr geht der Preis „Agrarunternehmer des Jahres“ an Christian Dreyer, einer der Geschäftsführer der Amazonen-Werke H. Dreyer GmbH & Co.KG mit Sitz in Hasbergen-Gaste. Mit Weitblick und wegweisenden Konzepten hat Christian Dreyer das traditionsreiche Unternehmen, das 1883 gegründet wurde und seitdem in Familienbesitz ist, weiterentwickelt und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Vergeben wurde die Auszeichnung zum sechsten Mal von dem...

RWZ-Technikgruppe-Rhein-Main-Lahn
31.10.2019, Hasbergen-Gaste

RWZ-Technikgruppe Rhein-Main-Lahn und AMAZONE intensivieren ab 2020 ihre Zusammenarbeit

Die erfolgreiche, jahrelange Partnerschaft mit AMAZONE baut die RWZ Rhein-Main eG in der Technik Gruppe Rhein-Main-Lahn ab Januar 2020 durch eine exklusive Zusammenarbeit weiter aus. Damit steht den Landwirten an den Technik-Standorten in Alsfeld, Diez, Friedberg, Langgöns, Lindheim und Riedstadt-Wolfskehlen das komplette Produktsortiment des renommierten Anbaugeräteherstellers AMAZONE zur Verfügung.
Das Traditionsunternehmen AMAZONE ist Spezialist für...

Amazone_AmaSelect Row
24.10.2019

Drei Agritechnica-Silbermedaillen für Amazone

Bereits im Vorfeld der Agritechnica 2019 kann Amazone die ersten Erfolge vermelden. So hat eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte neutrale Expertenkommission gleich drei Amazone-Neuheiten mit je einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Eine Silbermedaille haben die Amazonen-Werke für EasyMix erhalten, ein Bestandteil der neuen Amazone mySpreader-App. EasyMix dient der einfachen Bewertung und Einstellung von Mischdüngern. Oftmals werden...

RoTeC-Schar Teaser
05.10.2019

Amazone RoTeC-Schar – 1,5 Millionen Mal im Einsatz

Eine Amazone-Innovation feiert ein besonderes Jubiläum: Das RoTeC-Einscheibenschar ist inzwischen 1,5 Millionen Mal im Einsatz. Das entspräche bei den gängigen Reihenabständen von 12,5 cm bis 16,6 cm einer Gesamtarbeitsbreite von über 200 Kilometern! Das RoTeC-Schar spielt seine Stärken besonders unter schwierigen Bedingungen in der Mulchsaat, beispielsweise bei großen Mengen an Ernteresten und auf feuchten, schweren und klebrigen Böden aus.
Als weitere Vorteile sind...

Niederlassung_Gablingen_2019_d0_ns_IMG_5398
09.07.2019, Hasbergen-Gaste

Amazone-Niederlassung Gablingen feiert 40. Jubiläum mit Feldtag am Sonntag, 30. Juni 2019

Mit einem öffentlichen Feldtag am Sonntag, 30. Juni 2019, feiert Amazone das 40. Jubiläum der Niederlassung in Gablingen. Der Feldtag beginnt um 10 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen mit Blasmusik und Weißwurst. Parallel starten Feldvorführungen und eine Ausstellung des Amazone Land- und Kommunaltechnikprogramms mit ausführlicher Beratung an den Maschinen.
Unter dem Jubiläums-Motto „50 Jahre Amazone Pflanzenschutztechnik“ werden die Besucher die erste Amazone...

Profihopper1250
19.06.2019

Profihopper 1250 SmartLine jetzt auch mit Stage V Motor

Profihopper 1250 SmartLine jetzt auch mit Stage V Motor
Zur demopark 2019 stellt Amazone den Profihopper 1250 SmartLine mit neuer Motortechnik vor. Das Modell besitzt jetzt einen 18 kW/24,5 PS starken Stage V Dieselmotor der Firma Kohler. Mit dieser umweltfreundlichen Technologie ist der Anwender für die Zukunft optimal gerüstet. Die Emissionswerte der strengen Stufe 5 erreicht das moderne Antriebsaggregat, ohne dass eine

zusätzliche Einspritzung von...

Profihopper (1)
13.06.2019

Kommunalmaschinen auf der demopark 2019 im Einsatz

Auf der demopark 2019 in Eisenach, Europas größter Freilandausstellung für Flächenpflege und kommunale Dienstleistungen, präsentiert Amazone vom 23. bis zum 25. Juni das komplette Kommunalmaschinen-Programm. Erwartet werden rund 35.000 Fachbesucher aus Kommunen, Straßenmeistereien, Garten- und Landschaftsbau sowie Lohnunternehmer und Greenkeeper. Sie können auf dem 470 m² großen Stand im Freigelände Amazone-Maschinen für das Grünflächenmanagement, Kombinationen für...

Amazone_Catros_12003-2TS (Textbild)
05.04.2019

AMAZONE auf der agra 2019 in Leipzig

Schlagkraft für große Betriebe im Blickpunkt – erstmals mit Schmotzer-Hacktechnik
Auf der agra 2019 in Leipzig rücken die Amazonen-Werke vom 25. bis zum 28. April besonders schlagkräftige Technik für große Betriebe in den Blickpunkt. Erstmals wird zudem die Schmotzer Hacktechnik, welche seit dem 1. Januar 2019 eine Tochter der Amazone-Gruppe ist, gemeinsam mit den Amazone Maschinen präsentiert.
Auf dem rund 800 m² großen Stand A102 im Freigelände wird es unter anderem...

Amazone_Cirrus mit Minimum TillDisc (1)
26.03.2019

Cirrus mit Minimum TillDisc

Cirrus mit Minimum TillDisc - Das vorlaufende Werkzeug für neue Ackerbaukonzepte

AmazoneAmatron4 (1)
18.03.2019

Amazone erhält iF Design Award 2019 für AmaTron 4

Amazone erhält iF Design Award 2019 für AmaTron 4
Ein weiterer Design-Erfolg für Amazone: Das Amazone ISOBUS-Terminal AmaTron 4 ist mit dem begehrten iF Design Award 2019 ausgezeichnet worden. In der Begründung wurden besonders die intuitive Bedienung und das einzigartige Gehäuse des Terminals im Tablet-Stil als beispielhaftes Industriedesign hervorgehoben.

Die Jury konnte das neue Interface in Teilen selbst testen und die gewonnenen Eindrücke auf ergonomischer Ebene...

Amazone_UF1602_022019
09.03.2019

Neue Anbauspritze UF 1602

Neue Anbauspritze UF 1602
AMAZONE erweitert das Angebot der Anbauspritze UF 02 jetzt um die ISOBUS-kompatible UF 1602. Mit einem Nennvolumen von 1.600 l und einem Istvolumen von 1.700 l kann die UF 1602 mit allen Super-S2-Gestängen von 15 m bis 30 m ausgestattet werden.
Die UF 1602 verfügt über einen speziell geformten schwerpunktgünstigen Polyethylentank. Die sehr glatten Behälterwände ermöglichen eine effektive Tankinnenreinigung und Tankaußenreinigung.

Die...

Amazone Sämaschine AD-P 3001 Special (1)
27.02.2019

Amazone-Umsätze steigen 2018 auf Rekordhöhe

Amazone-Umsätze steigen 2018 auf Rekordhöhe
Im Geschäftsjahr 2018 ist die Amazone-Unternehmensgruppe trotz der im zweiten Halbjahr in einigen Ländern aufgetretenen extremen Witterung weiter gewachsen. Der Umsatz stieg auf den Rekordwert von 481 Mio. €. Im Vergleich zum Vorjahr (457 Mio. €) entspricht das einem Umsatzwachstum von 5,3 %.
Amazone profitierte von seiner starken Wettbewerbsstellung auf wichtigen Exportmärkten. Bei einem Exportanteil von rund 80 %...

Auszeichnung für Amazone- Auszubildender Simon Vogt
25.02.2019

AMAZONE-Auszubildender Simon Vogt als „Landesbester Mechatroniker“ ausgezeichnet

AMAZONE-Auszubildender Simon Vogt als „Landesbester Mechatroniker“ ausgezeichnet
Großer Erfolg für den AMAZONE-Auszubildenden Simon Vogt: Er wurde vom IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf für das landesweit beste Prüfungsergebnis unter allen Mechatroniker-Auszubildenden Niedersachsens ausgezeichnet. Erzielt hat er dieses Ergebnis mit einer herausragenden Leistung in der theoretischen und in der praktischen Prüfung, in der er unter den strengen Augen der fachlich...

Catros Special mit Crushboard
12.02.2019

Vorbaurahmen mit Crushboard oder Traktorspurlockerer für Catros Special oder CatrosXL

Vorbaurahmen mit Crushboard oder Traktorspurlockerer für Catros Special oder CatrosXL

Für die starren Kompaktscheibeneggen Catros Special und CatrosXL in den Arbeitsbreiten 3 m, 3,50 m und 4,00 m bietet AMAZONE jetzt optional einen Vorbaurahmen mit Crushboard an. Somit eignen sich diese Kompaktscheibeneggen ideal für die Saatbettbereitung, da durch das Crushboard ein starker Krümelungs- und Einebnungseffekt erreicht wird. Aber auch während der Stoppelbearbeitung...

agrirouter-golive-dke-data-de
06.02.2019

SIMA 2019 – der agrirouter ist online

Herstellerunabhängiger Datenaustausch ist Realität

Osnabrück / Paris, 06. Februar 2019
Die web-basierte Datenaustauschplattform „agrirouter“ ermöglicht den Datenaustausch zwischen Maschinen, Agrar-Software-Produkten ganz unterschiedlicher Hersteller und Anbieter. Für Landwirte und Lohnunternehmer mit gemischtem Maschinenpark war das bisher nicht umsetzbar.
Die Entwickler des agrirouters, die deutsche DKE-Data GmbH & Co. KG mit Sitz im niedersächsischen Osnabrück,...