07.11.2014

Amazone auf der InterAGRO 2014 in Kiew

Rund 15 000 offiziell angemeldete Fachleute aus der Landwirtschaft haben vom 28. bis 31. Oktober die Messe InterAGRO 2014 in Kiew besucht. Die InterAGRO ist die wichtigste Ausstellung für Landwirtschaft und Landtechnik in der Ukraine und fand dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Auf einer Gesamtfläche von über 30.000 m² stellten im Ausstellungszentrum „KiewExpoPlaza“ 294 ukrainische und 12 ausländische Unternehmen, darunter die führenden Landmaschinenhersteller aus Deutschland, ihre Angebote vor.

Auch Amazone nahm mit einem knapp 400 m2 großen Stand an der Messe teil. Hier präsentierte die Vertriebstochtergesellschaft Amazone Ukraina einen Ausschnitt aus dem Amazone-Gesamtprogramm. Ausgestellt waren der Pflanzenschutzselbstfahrer Pantera 4001, die Anhängefeldspritze UG 3000, die Kompaktscheibenegge Сatros 6001-2, die Sämaschine D9-6000TC sowie der Mineraldüngerstreuer ZA-M 1501. Alle Maschinen wurden verkauft.

Schon bei der offiziellen Eröffnung der Jubiläumsausstellung hatte Ivanov Volodymyr Andriyovych, der Vorstandsvorsitzende von „Kiewer internationale Vertrags-Messen“ seine Überzeugung ausgedrückt, „dass die ukrainischen Ackerbauern durch den Einsatz moderner Landmaschinen die Effektivität ihrer landwirtschaftlichen Betriebe erhöhen und die Ernteergebnisse für Landwirtschaftskulturen weiter verbessern können.“

Laut dem deutschen Verband VDMA Landtechnik, der die Messe InterAGRO seit ihrer Entstehung im Jahre 2005 unterstützt und die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen im Messebeirat vertritt, zeigten die Gespräche auf der Messe eine ungebrochene Investitionsbereitschaft der ukrainischen Landwirte und Agrarholdings.

Alle

ZA-TS4200_NewHolland_d0_kw_DJI_0898
15.03.2021

Erfolgreich Düngerstreuen: Mehrerlöse mit AMAZONE Grenzstreurechner

Für die optimale Einstellung beim Düngerstreuen bietet Amazone verschiedene technische Lösungen und Serviceleistungen. Dabei spielt die präzise und bedarfsgerechte Ausbringung eine entscheidende Rolle, um Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Speziell für das Streuen an Feldgrenzen verfügen Amazone Düngerstreuer über das inzwischen 10.000-fach bewährte scheibenintegrierte Grenzstreusystem AutoTS. Der erzielte Mehrerlös mit AutoTS gegenüber herkömmlichen...

Precea4500-2C_MasseyFerguson_d0_kw_DJI_036_mit_Logo
08.03.2021,

Prüfung mit Bravour bestanden: Precea 4500-2CC Super und PreTeC-Säaggregat sind DLG ANERKANNT

Die DLG hat im Februar 2021 aktuell zwei Prüfberichte für die Einzelkorn-Sämaschine Precea 4500-2CC Super und das PreTeC-Säaggregat veröffentlicht. Die Precea-Baureihe ist die neueste Generation der High-Speed-Einzelkorn-Sämaschinen aus dem Hause AMAZONE.

DLG-Imagebarometer-2020_fuer Website
01.03.2021

AMAZONE – Bester unter allen mittelständischen Geräteherstellern

Beim DLG-ImageBarometer 2020 hat AMAZONE wieder sehr gut abgeschnitten. Mit insgesamt 49,6 Punkten bleibt das Unternehmen auf dem 4. Platz. Damit geht AMAZONE erneut als bester unter den mittelständischen Geräteherstellern aus den Bewertungen hervor.

Spritzbares_Mulchmaterial_TFZ_Fedeneder
05.02.2021

Forschungs- und Innovationsprojekt MuNaRo

Umweltschonende Beikrautkontrolle im Gemüsebau
Spritzbares Material aus Nachwachsenden Rohstoffen im Test

Für eine ertragreiche Gemüseernte ist es im Anbau notwendig, konkurrierende Beikräuter in Schach zu halten. Bisher kommen hierfür einerseits Herbizide zum Einsatz, die möglicherweise umwelt- und gesundheitsschädlich sind. Andererseits werden Unkräuter durch Folienabdeckung am Wachsen gehindert oder mechanisch bekämpft.
Ob ein umweltschonendes Mulchmaterial aus...

Bonirob
27.01.2021

AMAZONE beteiligt sich im Projekt Agri-Gaia an der Entwicklung eines offenen Standards für die Künstliche Intelligenz (KI) in der Landwirtschaft

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen für die Landwirtschaft geht. Um das enorme Potenzial intelligenter Technologien nutzen zu können, braucht es eine vertrauenswürdige und leistungsfähige IT-Infrastruktur. Auf Initiative des Agrotech Valley Forums arbeitet im Projekt Agri-Gaia ein namhaftes Konsortium, dem auch die Amazonen-Werke angehören, an der Realisierung eines...

agri_EXPERTS_Landmaschinen_Ranking_20201127
05.01.2021

AMAZONE hat den besten Ruf

Das Marktforschungsinstitut agri EXPERTS – Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH – erhebt jährlich mit einer Umfrage bei deutschen Landwirten die Daten für den Agrarindex. Bei der Auswertung erreichte Amazone jetzt die höchste Punktzahl im Ranking nach Markenbeurteilung.